Antarktis - Kreuzfahrtschiff
Template: reise_einzelreise.html

Antarktis Kreuzfahrt - Bis ans Ende der Welt

Machen Sie sich auf den Weg zum sturmumwehten Ende der Welt. Eine Antarktis-Kreuzfahrt auf der Hebridean Sky ist ein unvergessliches Eis- und Gletschererlebnis – und das ganz luxuriös. Auf den Spuren von Francis Drake und Otto Nordenskjöld brechen Sie auf in der südlichsten Stadt der Welt, Ushuaia, um die atemberaubende, unendliche, weiße Gletscher-, Fjord- und Bergwelt zu bestaunen. Unterwegs erkunden Sie die Natur bei Landausflügen und erhalten spannende Einblicke in die Tierwelt.

Reiseverlauf (12 Tage/ 11 Nächte)

Ushuaia - Antarktische Halbinsel - Ushuaia

Ihre persönlichen Specials

Sicherheit und Flexibilität durch eine private, deutschsprachige Reiseleitung und einen eigenen Chauffeur * Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels * Komfortabel mit der Hebridean Sky durch die stürmische Drake Passage * Unterwegs auf dem Beagle Kanal * Zu Gast bei den Königspinguinen * Hautnah an riesigen Eisbergen vorbei gleiten * Das Ende der Welt mit eigenen Augen sehen

Antarktis - Reiseverlauf
Telefon-Bild

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127091 28


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Die südlichste Stadt der Welt

Argentinien - Hafen von Ushuaia

Ushuaia – südlichste Stadt der Welt – wo startet man besser eine Abenteuer-Expedition an das Ende der Welt, wenn nicht hier. Genießen Sie Ihren heutigen Aufenthalt auf Feuerland, bevor Sie morgen noch weiter gen Süden schippern. Zu den Höhepunkten Ushuaias zählt neben einem preisgekrönten Museum und argentinischen Ledermärkten auch der nahe gelegene Nationalpark „Tierra del Fuego“, der zu gemütlichen Spaziergängen durch die raue Natur Patagoniens einlädt. Erkunden Sie an Ihrem freien Tag die Zwei-Länder-Insel oder probieren Sie eines der saftigen Lammgerichte, für die Patagonien so berühmt ist.

Am Abend erwartet Sie ein Briefing über Ihre Reise in das ewige Eis. Gerne können Sie hier noch letzte Fragen stellen, bevor es am nächsten Tag an Board geht. Übernachtung in Ushuaia.

 

2. Tag: Die Expedition beginnt

Argentinien - Ausblick von Ushuaia

Nachdem Sie gemütlich ausgeschlafen haben steht am Nachmittag die Einschiffung an. Dazu werden Sie am Hafen bereits von der Hebridean Sky, ihrem Expeditions-Team und Schiffsoffizieren erwartet und begrüßt. Nach Sicherheits- und Orientierungseinweisungen folgt das Captain’s Dinner, bei dem Sie auch noch einmal der Kapitän der Hebridean Sky begrüßen wird. Nach dem Abendessen können Sie entspannt die gebirgige Szenerie genießen, während Sie durch den Beagle Kanal gleiten. Halten Sie die Augen auf, mit ein wenig Glück sehen Sie bereits heute Kormorane, Magellan Pinguine oder Seelöwen-Kolonien. Übernachtung auf der Hebridean Sky.

A

3.-4. Tag: Auf den Spuren von Sir Francis Drake

Antarktis - Ewiges Eis

Sir Francis Drake war einer der berühmtesten englischen Freibeuter und Entdecker, der sich als erster englischer Weltumsegler auch an der Durchfahrt der Magellanstraße im Süden Patagoniens versuchte. Dies gelang ihm zwar, doch am Ende wurde er von einem wilden Sturm weit nach Süden abgetrieben und war vermutlich der Erste, der die später nach ihm benannte Wasserstraße, die Drake Passage, durchsegelte. Auf Ihrer Reise gen Süden sind die dem Schiff folgenden Albatrosse und Sturmvögel nur eine von vielen Möglichkeiten zur Sichtung der Tierwelt. Das Expeditions-Team der Hebridean Sky wird an Deck gemeinsam mit Ihnen nach Walen und Delfinen Ausschau halten, die sich ebenfalls gerne in der Drake Passage tummeln. Gerne geben Sie Ihnen interessante und unterhaltsame Informationen über die Tierwelt, Geschichte und Geologie der Antarktis. Im gemütlichen Vortragsraum des Schiffes werden Sie natürlich auch über die umweltpolitischen Regeln, sowie die nötigen Sicherheitsvorkehrungen für Ausflüge und Landgänge umfassend informiert.

Die Dauer dieses Reiseabschnittes hängt von den Wetterkonditionen ab, aber üblicherweise sind bereits am dritten Tag die ersten Eisberge in Sicht und am Abend des vierten Tages erreichen Sie die Südlichen Shetlandinseln. Die Inselgruppe besteht aus etwa 20 kleinen Inseln, die 1819 von Kapitän William Smith entdeckt wurde. Sie ist Tummelplatz für Pinguin-Kolonien und bietet Strände übersät mit Pelzrobben und See-Elefanten. Die schmale Einfahrt in das Innere der ringförmigen Vulkaninsel Deception ist ein einmaliges und beeindruckendes Abenteuer! Übernachtung auf der Hebridean Sky.

FMA

5.-9. Tag: Das Ende der Welt

Antarktis - Whale-Watching

Antarktis – das Land der Superlative. Hier werden Sie die nächsten Tage verbringen. Dabei erwarten Sie spannende Ausflüge und Exkursionen in die schönsten Buchten und Kanäle der antarktischen Halbinsel. Wie der malerische Neko Harbour, der den Ausblick auf herrliche Berglandschaften frei gibt, die geschützte Paradies Bucht oder die ruhige Wilhelmina Bucht, die besonders gerne von Buckelwalen besucht wird. Auch abenteuerliche Kanäle, wie den eindrucksvollen Lemaire Kanal, den vor Wildleben strotzenden Penola Kanal oder den majestätischen Neumayer Kanal werden Sie anlaufen, sofern das Wetter es zulässt.

Vorsichtig nähern Sie sich den Nistplätzen der Pinguine und den Robbenkolonien. Adelie-, Zügel- und Eselspinguine sind zahlreich vertreten. So nahe wie hier kommen Sie den süßen Schwimmern selten.

Auf der Insel Paulet wimmelt es nur so von den schwarz-weißen Antarktis-Bewohnern, die sogar in der Nähe einer historischen Steinhütte nisten. Diese wurde von Überlebenden der Schwedischen Antarktisexpedition unter Otto Nordenskjöld 1903 errichtet, nachdem deren Schiff, die „Antarctic“, im Weddelmeer gesunken war.

Die Krabbenfresser- und Weddelrobben sowie Seeelefanten findet man oft faulenzend neben den räuberischen Leopardenrobben und den aggressiven antarktischen Pelzrobben. Auch die mächtigen Buckel- und Minkewale sind häufige Begleiter Ihrer Kreuzfahrt und sogar Orca-Sichtungen sind möglich.

Neben einer faszinierenden Tierwelt bieten sich hier auch geschichtlich und wissenschaftlich spannende Orte. Dazu gehören nicht nur berühmte historische Stätten wie das britische Port Lockroy oder Wordie House, sondern auch aktive wissenschaftliche Stationen, wie beispielsweise Polens Arctowski Station oder die Vernadskiy Station der Ukraine. Übernachtung auf der Hebridean Sky.

FMA

10-11. Tag: Zurück nach Argentinien

Antarktis - Robben und Pinguine

Heute nehmen Sie wieder Abschied vom ewigen antarktischen Eis und fahren über die Drake Passage zurück Richtung Norden. Wie bereits auf der Hinfahrt erwarten Sie wieder spannende Vorträge über die Flora und Fauna der Antarktis, die bestimmt viele Ihrer noch offenen Fragen beantworten und Ihnen Gelegenheit geben, über die atemberaubende Antarktis und ihre fragile Zukunft nachzudenken. An Deck wird Ihnen das Expeditions-Team gerne bei der Unterscheidung zwischen den verschiedenen Arten von Albatrossen und Sturmvögeln helfen. Oder lassen Sie einfach die Seele baumeln und die vielen Eindrücke Ihrer Expedition noch einmal Revue passieren. Übernachtung auf der Hebridean Sky.

FMA

12. Tag: Ankunft in Ushuaia

Heimflug

Am frühen Morgen erreichen Sie den Hafen von Ushuaia. Mit dem Verlassen der Hebridean Sky endet Ihr Antarktis Abenteuer, doch diese aufregenden und beeindruckenden Erlebnisse werden Sie bestimmt sobald nicht wieder vergessen. Gute Heimreise!

F

Preis

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

      • Hotelübernachtung in Ushuaia vor der Einschiffung
      • Übernachtungen auf der Hebridean Sky (je nach gewählter Kabinen-Kategorie und Programm) nebst Kreuzfahrt
      • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
      • Englischsprachige Reiseleitung (offizielle Bordsprache ist Englisch)
      • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
      • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug und Chauffeur
      • Gruppentransfer zum/vom Hafen Ushuaia
      • Vollverpflegung
      • Getränke (Kaffee, Tee, Kakao den ganzen Tag; Hauswein, Bier und Softdrinks zum Abendessen)
      • Landausflüge laut Beschreibung
      • Vortragsprogramm und Entertainment an Bord
      • 1 Reiseführer Antarktis
      • Nicht eingeschlossene Leistungen

        • Internationale Flüge
        • Inlandsflüge
        • Reiseversicherung
        • Persönliche Ausgaben
        • Trinkgelder
        • Mahlzeiten, die nicht explizit im Reiseverlauf erwähnt werden
        • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt werden
        • Hinweis: An Bord kann nur mit US-Dollar in Bar oder per Kreditkarte bezahlt werden

      Übernachtungen

      Stadt Hotel Nächte
      Ushuaia wird von der Kreuzfahrtgesellschaft festgelegt und kann variieren 1
      Kreuzfahrt Hebridean Sky 10

      Passend zur Reise-Idee:


      Unsere Reise-Empfehlungen

      Ecuador Reise - Cotopaxi Vulkan

      Schokolade und Vulkane

      Erleben Sie die landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum im Land des Kakaos.

      Argentinien reise - El Calafate Brücke

      Luxusreise nach Patagonien

      Weite Steppen, glasklare Seen und in der Sonne funkelnde Gletscher warten auf Sie.

      Costa Rica Reise - Frosch

      Wunder der Natur

      In traumhafter Naturkulisse kommen Naturliebhaber bei dieser Reise voll auf ihre Kosten.

      Peru - Gourmet Reise

      Genuss im Land der Inka

      Schmecken Sie die Vielfalt Perus und genießen Sie die kulinarischen Höhepunkte des Landes.



      Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

      Wir reisen selbst!
      Völlige Gestaltungsfreiheit
      in der Reiseplanung
      Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
      während Ihrer Reise
      Persönliche und
      kompetente Beratung
      Sicherheit des erfahrenen
      Afrika-Spezialisten
      Keine Gruppenreisen:
      Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
      Höchste Qualitätsansprüche
      an uns und unsere Partner

      América Special Tours GmbH
      Geschäftsführer: Rüdiger Michael Lutz

      Adams-Lehmann-Straße 56
      80797 München

      Telefon: +49 (0) 89-127091-128
      Telefax: +49 (0) 89-127091-199