Lamas im Sajama Nationalpark
Template blog.html

Reise-Blog Lateinamerika

Chilenischen Wein auf einer Rundreise entdecken

Nur gut 400 Kilometer trennen in Chile die Anden vom Pazifik – ideale klimatische Bedingungen für hervorragende Weine. So gilt Chile bereits als das Bordeaux Südamerikas. Begeben Sie sich mit América Special Tours auf eine Reise zu Chiles edelsten Weinen.

Wenige Länder bieten derart gute Voraussetzungen für den Weinanbau wie Chile. Gleichmäßig trockenes, warmes Klima und selten auftretende Rebkrankheiten lassen in Chile beste Weintrauben sprießen. Durch den von den Flüssen ins Tal geschwemmten Andenschutt bietet sich der chilenische Boden als mineralreiche, trockene Grundlage dar. Wenn es denn mal regnet, so zumeist in den Wintermonaten. 90 Prozent der Rebflächen liegen im Valle Central, das sich in die vier Subregionen Maipo, Rapel, Curicó und Maule aufteilt und zwischen den Anden und den Küstenkordilleren liegt. Während die Temperaturen tagsüber gleichmäßig warm sind, sinken die Werte nachts zum Teil stark. Durch diese Abkühlung behalten die Trauben ihre Frische.

Chile - Weinreben

Wein aus dem Maipo-Tal

Die Wiege chilenischer Weine liegt rund 40 Kilometer von der Hauptstadt Santiago de Chile entfernt: das Maipo-Tal, wo spanische Konquistadoren während der Kolonialzeit einst die ersten Wein-Plantagen anlegten. So wird im Maipo-Tal bereits seit dem 16. Jahrhundert Wein angebaut – wodurch sich das Tal als das älteste und bedeutendste Weinanbaugebiet des Landes erweist. Das Tal des Maipo gilt als das Weintal schlechthin. Klima und Topographie machen es dort möglich, verschiedene Rebsorten auf unterschiedlicher Höhe anzubauen. Insbesondere die Trauben für den Cabernet Sauvignon, welcher sich weltweiter Beliebtheit erfreut, gedeihen im Maipo-Tal prächtig. Neben dem eleganten Rotwein wachsen im Tal des Maipo überwiegend dunkle Traubensorten wie Merlot und Syrah. Aber auch die weiße Chardonnay-Traube gedeiht hier prächtig. Durch das mediterrane Klima mit milden Wintern und warmen, trockenen Sommern reifen geschmeidige Wein mit viel Fruchtaroma heran, die jung getrunken werden können. Die großen, traditionellen Weingüter Chiles wie Concha y Toro (die größte Kellerei Chiles), Baron Philippe de Rothschild, Santa Rita und Cousiño Macul sind im Maipo-Tal beheimatet. Bei einem Besuch des Maipo-Tals, dem Herzen des chilenischen Weinbaus, darf selbstverständlich auch ein Abstecher in eines der Weingüter keinesfalls fehlen. Lassen Sie sich durch die üppig behangenen Reben führen, lernen Sie Spannendes über den Weinanbau Chiles, riechen Sie den Duft der reifenden Trauben. Krönung eines Trips in die Welt des chilenischen Weines ist eine Verkostung des selbigen.

Chile - Weinprobe

Weinparadies Cachapoal-Tal

Vom gleichnamigen Fluss durchzogen, erstreckt sich hundert Kilometer südlich von Santiago de Chile das wohl prestigereichste und international bekannteste Weinanbaugebiet Chiles: Valle Cachapoal. Auch als die Senke von Rancagua bekannt, sprießen in Cachapoal dank der geringen Höhen in einigen Bereichen der Küstenkordillere gar einzigartige Weine. Hauptsächlich werden Carménère und Cabernet Sauvignon angebaut, vereinzelt findet sich jedoch auch Merlot. Cachapoal Valle Rotwein steht für ein blumiges bis würziges, elegant süßes Bouquet und einen vollmundigen Geschmack. Das gemäßigte Klima der Region trägt seinen Teil zur erlesenen Qualität der edlen Tropfen bei. In Richtung der Küstengebirge verspricht die Meeresnähe sanfte, kühlende Winde, die ein mildwarmes Klima zulassen. Temperaturen – wie geschaffen für den typisch fruchtigen Carménère. Bei einem Besuch des Cachapoal-Tals erwartet Sie ein Wein-Erlebnis der besonderen Art. Genießen Sie ein Geschmackserlebnis, das seinesgleichen sucht.

Chile - Weingut

Das Colchagua-Tal: Heimat der besten Rotweine

Colchagua, „Ort der kleinen Lagunen“, ist bekannt für seinen Reichtum an Traditionen und edle Rotweine. Ein Besuch der bekannten Weinroute von Colchagua, welche prämierte Weingüter vereint, ist für jeden Wein-Fan ein Muss im Rahmen einer Chile-Reise. Eine Fahrt mit dem Tren del Vino, dem Weinzug, stimmt in distinguierter Atmosphäre auf den einmaligen Reiz dieser Weingegend ein. Ganz langsam schleicht der alte Salonzug durch sich kilometerweit erstreckende Weinreben. Hier gedeihen die Trauben für Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Merlot. Neben tollen roten Rebsorten finden sich im Colchagua-Tal auch feinmundige Roséweine. Obwohl nur etwa 20 Prozent der gesamten Anbaufläche ausmachend, erzielen die dort gereiften Chardonnay und Sauvignon Blanc regelmäßig Spitzenqualitäten, sind gar weltweit beliebt. Weiß, Rot, Rosé – das Colchagua-Tal ist beste Adresse für alle Weinliebhaber.

Chile - Kutschfahrt Colchagua Tal

Kühle Weißweine im Casablanca-Tal

Zwischen Anden und Küstenkordillere erstreckt sich das Casablanca-Tal. Dank der Nähe zum Meer herrscht dort kühleres Klima, der starke Morgennebel bedingt ständige Feuchtigkeit. Ideale Bedingungen für langsam reifende, weiße Trauben. So ist beinahe drei Viertel des Anbaus vom beliebten Chardonnay bestimmt. Sogar die in Chile eigentlich seltene Riesling-Traube erfreut sich der hervorragenden klimatischen Bedingungen im Casablanca-Tal. Heute gilt es gar als eines der wichtigsten Täler für die Produktion von Weißwein. Charakteristisch für die Weine sind eine leuchtende, blass gelbe Färbung und zart fruchtige Aromen die an Limonen und Ananas erinnern.

Chile - Casablanca-Tal

Sie möchten die fantastischen chilenischen Weine vor Ort während einer Chile Rundreise kosten? Unsere Chile Experten erstellen Ihnen gerne eine Reise exakt nach Ihren Wünschen. Senden Sie uns noch heute Ihre Anfrage an info(at)america-special-tours.de oder rufen Sie uns an unter der 089 127 091 28 – wir machen Ihre Reiseträume wahr!


Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Lateinamerika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

América Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Michael Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-128
Telefax: +49 (0) 89-127091-199