Das Dschungel-Abenteuer
Template: reise_einzelreise.html

Costa Rica - Das Dschungel-Abenteuer

Das kleine Costa Rica gehört zu den artenreichsten Ländern unserer Erde. Seine eindrucksvollen Naturschätze erleben Sie auf dieser Reise hautnah – und das ganz komfortabel. Sie übernachten in charmanten Lodges, die inmitten wunderschöner Landschaften liegen und den gemütlichen Ausgangspunkt zu kleinen Abenteuern in der Natur bilden. Toben Sie sich bei Wanderungen durch den Regenwald, Tierbeobachtungen, Ausritten und Rafting aus und entspannen Sie sich anschließend in Ihren komfortabel ausgestatten Lodges und Retreats. Der Stress des Alltags rückt hier in weite Ferne.

Reiseverlauf (12 Tage/ 11 Nächte)

Bajos del Toro – Arenal – Tortuguero-Nationalpark – Turrialba – Pacuare – San José

Ihre persönlichen Specials

Sicherheit und Flexibilität durch eine private, deutschsprachige Reiseleitung und einen eigenen Chauffeur * Sorgfältig für Sie ausgewählte Lodges, die höchsten Komfort inmitten der Natur bieten * Wanderungen durch den tropischen Regenwald * Entspannung mitten im Dschungel – etwa bei einer Steinmassage * Raum für Spontanität durch vielfältige Angebote der Lodges, aus denen Sie vor Ort wählen können * Lernen Sie Costa Ricas Natur ganz aktiv kennen – z.B. beim Reiten, Kajakfahren oder auf Baumwipfelpfaden * Naturparadies Tortuguero: Zu Besuch bei den Suppenschildkröten * Der Tierwelt auf der Spur: morgendliche Bootsfahrt durch Tortugueros Kanäle mit einem Biologen * Ein Ausflug in die Vergangenheit: Die Ruinen von Guayabo * Spritziges Vergnügen: Wildwasser-Rafting auf dem Fluss Pacuare

Costa Rica - Übersichtskarte Reiseverlauf
Telefon-Bild

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127091 28


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Herzlich Willkommen in Costa Rica

Costa Rica - Silcencio Lodge

Ihre Reise durch Costa Rica beginnt am Flughafen von San José. Hier werden Sie bereits an der Passkontrolle von einem Partner vor Ort empfangen, der Ihnen als Ansprechpartner zur Seite steht. Ihr privater Reiseleiter erwartet Sie am Flughafenausgang. Genießen Sie ein Begrüßungsgetränk in Ihrem komfortablen Fahrzeug, das Sie in rund 1,5 Stunden zur Silencio Lodge bringt. Hier erleben Sie Naturgenuss weit abseits aller Hektik der Zivilisation. Fernsehen oder einen Swimmingpool sollten Sie hier nicht erwarten – dafür werden Sie sehr viel Ruhe finden.

Sie residieren in einer der nur 16 luxuriös ausgestatteten Suiten mit Whirlpool, Kamin und privater Terrasse. Im Restaurant können Sie sich mit köstlichen, gesunden Speisen verwöhnen lassen. Der Spa-Bereich bietet entspannende Massagen sowie Yoga-Stunden im Freien an. Übernachtung in der El Silencio Lodge.

A

2. Tag: Aktiv und entspannt durch den Dschungel

Costa Rica - Mystical Trail

Sie werden heute Morgen von den Geräuschen der umliegenden Natur geweckt, was normalerweise relativ früh geschieht. Aber Morgenstund hat ja bekanntlich Gold im Mund! Dies trifft vor allem für diejenigen Gäste zu, die schon vor dem Frühstück einige der über 350 Vogelarten beobachten wollen, die Bajos del Toro ihre Heimat nennen. Ihr Reiseleiter nimmt Sie nach einem gemütlichen Frühstück mit auf eine 1,5-stündige Wanderung. Diese beginnt im hauseigenen „Garten der Sinne“, in welchem Sie mit Geräuschen, Düften und Geschmäcker auf die Natur eingestimmt werden. Von hier aus folgen Sie dem „Mystical Trail“, dem mystischen Weg, durch den Nebelwald und erreichen Ihr Ziel, den Melodía-Wasserfall, der aufgrund der Vogelgesänge, die hier die Luft erfüllen, so genannt wird. Auf dem Rückweg werden Ihre Sinne auf der Suche nach Spuren der Waldbewohner nochmals gefordert. Sie können mit etwas Glück Nasen- und Waschbären sowie Tepezquintes – eine Art Riesenmeerschweinchen – entdecken. Am Nachmittag entspannen Sie sich von Ihrer Wanderung bei einer 90-minütigen entspannenden Steinmassage im Spa. Übernachtung in der El Silencio Lodge.

FMA

3. Tag: Am Fuße des Vulkans

Costa Rica - Vulkan Arenal

Costa Rica ist Teil der vulkanischen Bergkette entlang der Pazifikküste, die sich durch Mittelamerika zieht. Hier liegt das nächste Ziel Ihrer Reise: der mächtige Vulkan Arenal. Ihre Fahrt führt Sie zunächst in die nördliche Tiefebene Costa Ricas. Links und rechts der Straße sehen Sie weitläufige Plantangen, auf denen Ananas, Orangen, Kokosnuss und andere tropische Früchte angebaut werden. Selbstverständlich werden Sie von Zeit zu Zeit anhalten, um die saftigen Früchte zu probieren. Am Nachmittag nähern Sie sich dann dem aktiven Vulkan Arenal. Bei gutem Wetter können Sie bereits aus einiger Entfernung den beinahe perfekten Kegel bestaunen.

Ihr Zimmer beziehen Sie heute im Hotel Nayara, dem besten vor Ort. Ihr freistehender Bungalow bietet einen wundervollen Blick auf den Vulkan. Ihr Reiseleiter wird Ihnen einige Aktivitäten für den morgigen Tag vorschlagen, damit schon einmal überlegen können, worauf Sie Lust haben. Übernachtung im Hotel Arenal Nayara.

FA

4. Tag: Abenteuer rund um Arenal

Costa Rica - Baumwipfelpfad-Tour

Ein weiterer spannender Tag liegt vor Ihnen, diesen können Sie vor Ort ganz spontan gestalten. Ob Sie sich für einen Kajak- oder einen Floatingausflug entscheiden, eine Reit- oder Baumwipfelpfad-Tour unternehmen möchten, oder aber einem Spaziergang über die Arenal-Hängebrücken den Vorzug geben – Sie erleben auf jeden Fall einen unvergesslichen Tag inmitten der tropischen Natur. Wer den Tag etwas lockerer angehen möchte, kann sich am Hotelpool, im Spa oder in den Thermalbädern entspannen. Übernachtung im Hotel Arenal Nayara.

Anmerkung: Der Reitausflug und die Baumwipfeltour wird gemeinsam mit anderen Gästen durchgeführt.

F

5. Tag: Weiterreise in den Tortuguero-Nationalpark

Costa Rica - Schildkröten im Tourtuguero Nationalpark

Ihre Reise führt Sie heute weiter an die Ostküste des Landes. Nach dem Frühstück bringt Ihr Reiseleiter Sie zur Flugpiste bei La Fortuna, wo bereits Ihr privates Charterflugzeug auf Sie wartet. Der Panoramaflug an Costa Ricas Karibikküste entlang dauert rund 45 Minuten; dann landen Sie am Strand von Tortuguero, von wo Sie per Boot zur Manatus Lodge gebracht werden. Tortuguero ist einer der berühmtesten Nationalparks Costa Ricas und schützt ein ausgedehntes Regenwaldgebiet, welches von Hunderten kleiner Lebensadern durchzogen ist – den berühmten Kanälen Tortugueros. Die Strände des Nationalparks sind darüber hinaus ein häufig frequentierter Nestplatz der Suppenschildkröten, die in der Zeit zwischen Juni und Oktober nachts die Strände besuchen, um dort ihre Eier abzulegen. Mit etwas Glück können Sie diesen beeindruckenden Prozess gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter beobachten. Auch ein Besuch des kleinen Dorfes Tortuguero, das einst ein wichtiger Umschlagplatz für den Handel mit Schildkrötenfleisch, -öl und -panzern war, ist empfehlenswert. Heute hat sich das Dorf dem Tourismus verschrieben und hegt so ein großes Interesse am Schutz der Reptilien. Bei einem Spaziergang durch das Dorf erklärt Ihr Guide Ihnen mehr über dessen Geschichte sowie den Alltag seiner Bewohner.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Umgebung zu erkunden oder um sich im Hotel zu entspannen. Übernachtung im Hotel Manatus.

Anmerkungen: Die Kapazität für den Flug beträgt maximal 5 Personen. Insgesamt dürfen Sie, Ihr Gepäck und Ihr Guide ein Gewicht vom 385 kg nicht überschreiten. Die Manatus Lodge bittet um ein maximales Gepäck von 11 kg pro Person – 1 Stück Reisegepäck und 1 Stück Handgepäck (Handtasche oder Rucksack, kein Rollkoffer). Ihr Fahrer kann Restgepäck nach San José transportieren und Ihnen am Tag 7 wieder übergeben.

FMA

6. Tag: Unterwegs durch das Kanalnetz Tortugueros

Costa Rica - Bootsfahrt

Heute sollten Sie früh aus den Federn kommen, um mitzuerleben, wie die Natur morgens zu neuem Leben erwacht. Noch vor dem Frühstück organisiert Ihr Reiseleiter eine Kanutour durch die Kanäle Tortugueros: Im Morgengrauen ist die beste Zeit für Tierbeobachtung. Damit Sie nicht nur Tiere entdecken, sondern auch viel über sie erfahren können, werden Sie von einem Biologen begleitet. Mit etwas Glück erspähen Sie .B. Krokodile, Kaimane, Echsen, Affen, Faultiere, Süßwasserschildkröten sowie eine große Vielfalt an Vögeln.

Nach dem Frühstück können Sie sich bei einer weiteren Kanutour zurücklehnen. Am Nachmittag lernen Sie den Regenwald bei einem kurzen Spaziergang genauer kennen. Übernachtung im Hotel Manatus.

FMA

7. Tag: Weiterreise nach Turrialba

Costa Rica - Turrialba

Ein Boot fährt Sie durch Kanäle und Flüsse zum Hafen, wo Sie ein Fahrzeug besteigen. Während der Fahrt können Sie die weiten Bananenplantagen der Region an sich vorbeiziehen lassen und von Ihrem Reiseleiter viel Interessantes über Costa Rica erfahren. Ihre nächste Station ist die grüne und landwirtschaftlich geprägte Region von Turrialba, wo das Boutique-Hotel Casa Turire in Zuckerrohr-, Macadamia- und Kaffeeplantagen eingebettet liegt. Übernachtung im Casa Turire.

FA

8. Tag: Ausflug in die Vergangenheit: Guayabo

Costa Rica - Ruinen Guayabo de Turrialba

Costa Rica ist vor allem als Ziel für Naturliebhaber bekannt. In Turrialba liegt jedoch auch eine wichtige archäologische Stätte aus vorkolumbianischer Zeit: Guayabo de Turrialba. Forscher vermuten, der Ort sei einst ein wichtiges kulturelles, politisches und religiöses Zentrum gewesen, es ranken sich aber noch viele Rätsel um die Stätte. Nach diesem Ausflug in die Vergangenheit können Sie den Nachmittag nutzen, um sich am Pool oder in dem hübsch angelegten Garten Ihres Hotels zu entspannen. Übernachtung im Casa Turire.

FMA

9. Tag: Auf in die Pacuare Lodge

Costa Rica - Dinner in der Pacuare Lodge

Heute geht es für Sie tief in die Wildnis. Inmitten des Regenwalds warten wilde Stromschnellen und Wasserfälle auf Sie. Mit einem allradbetriebenen Fahrzeug geht es zum Fluss Pacuare, wo Sie in eine Personengondel umsteigen, um schließlich die abgelegene Pacuare Lodge zu erreichen. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen auch organisieren, dass Sie die Lodge auf einer kleinen Rafting-Tour erreichen. Ihre Unterkunft bietet höchsten Komfort inmitten unberührter Natur. Am Nachmittag können Sie einen Spaziergang zu einem nahen Wasserfall unternehmen, um sich dort zu erfrischen. Genießen Sie anschließend ein leckeres Abendessen in einem unvergesslichen Ambiente. Übernachtung in der Pacuare Lodge.

Anmerkungen: Bitte beachten Sie, dass Sie nur ein Gepäckstück von 12 kg pro Person mit in die Lodge nehmen können. Ihr Fahrer kann Restgepäck nach San José transportieren und Ihnen am Tag 11 wieder übergeben. Für das Rafting sollten Sie geschlossene Wassersandalen mitbringen.

FMA

10. Tag: Dschungel nach Wunsch

Costa Rica - Pacuare Lodge

Entscheiden Sie heute ganz spontan, wonach Ihnen der Sinn steht. Wie wäre es mit einem Adrenalin-Kick im hauseigenen Baumwipfelpfad oder bei einer Kanutour? Sie möchten es entspannter angehen? Dann gönnen Sie sich einen erholsamen Tag in der Hängematte und lauschen den Geräuschen der Natur. Falls Sie in ein ganz fremdes Alltagsleben eintauchen möchten, empfehlen wir eine Wanderung zum Stamm der Cabecar, der größten Gruppe von Ureinwohnern in Costa Rica, die viele alte Traditionen bewahrt. Sie leben in kleinen Familienverbänden und messen ihren Schamanen eine große Bedeutung zu. Die Pfade zu den Siedlungen der Indianer sind etwas beschwerlich und die Menschen Fremden gegenüber sehr zurückhaltend – gerade dadurch ist die Erfahrung, sie zu treffen, jedoch besonders faszinierend. Übernachtung in der Pacuare Lodge.

FMA

11. Tag: Rafting auf dem Pacuare

Costa Rica - Rafting Tour

Heute erwartet Sie ein letztes Abenteuer: Ihr Tag beginnt mit einem 3-4 stündigem Wildwasser-Rafting (der Kategorie III – IV) auf einem der schönsten Flüsse der Welt. Sie fahren dabei durch unberührte Natur, beobachten Vögel und andere Tiere, und genießen so den direkten Kontakt zum Fluss und seiner tiefgrünen Umgebung. Am Mittag machen Sie ein Picknick am Flussufer, bevor Sie Ihre aufregende Fahrt bis nach Siquirres fortsetzen. Dort können Sie in trockene Kleidung wechseln und sich ein wenig erfrischen, bevor Sie Ihre ca. 2,5-stündige Fahrt nach San José fortsetzen. Costa Ricas Hauptstadt liegt auf 1.150 Metern über dem Meeresspiegel. Im Norden erheben sich mehrere Vulkane über der Silhouette der Stadt, im Süden die zerklüfteten Talamanca-Berge. In San José werden Sie vielen europäischen Einflüssen begegnen – in erster Linie dank der spanischen Einwanderer, die nach Columbus‘ Entdeckung hier ankamen. Außerdem sind die finanziell besser Gestellten im 19. Jahrhundert oft und gern nach Europa gereist und haben so einiges mitgebracht. Besonders die Architektur spiegelt das wieder: Das Nationaltheater könnte problemlos auch in Deutschland stehen.

Nach Ankunft im Hotel wird sich Ihr Reiseleiter von Ihnen verabschieden. Übernachtung in San José.

FM

12. Tag: Heimreise

Costa Rica - Heimflug

Ihr Abenteuer Costa Rica neigt sich heute dem Ende zu. Die wertvollen Erinnerungen an Ihre Zeit in Mittelamerika werden Sie jedoch für immer begleiten. Ihr Fahrer bringt Sie für den Heimflug zum Flughafen von San José. Hier können Sie in der VIP-Lounge ganz bequem auf den Abflug warten.


Preis

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Private, deutschsprachige Reiseleitung
    • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
    • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug und Chauffeur
    • Inlandsflüge in Economy Class
    • Bootsfahrten laut Programm
    • 1  Reiseführer Costa Rica
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge
    • Reiseversicherung
    • Ausgaben persönlicher Art
    • Trinkgelder
    • Mahlzeiten, die nicht explizit im Reiseverlauf erwähnt werden
    • Alle Leistungen, die nicht explizit unter "eingeschlossene Leistungen" genannt werden

Übernachtungen

Stadt Hotel Nächte
Bajos del Toro El Silencio Lodge & Spa 2
Arenal Hotel Arenal Nayara Spa & Gardens 2
Tortuguero-Nationalpark Hotel Manatus 2
Turrialba Casa Turire 2
Pacuare Pacuare Lodge 2
San José Hotel Costa Rica Marriott 1

Passend zur Reise-Idee:


Unsere Reise-Empfehlungen

Ecuador Reise - Cotopaxi Vulkan

Schokolade und Vulkane

Erleben Sie die landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum im Land des Kakaos.

Argentinien reise - El Calafate Brücke

Luxusreise nach Patagonien

Weite Steppen, glasklare Seen und in der Sonne funkelnde Gletscher warten auf Sie.

Costa Rica Reise - Frosch

Wunder der Natur

In traumhafter Naturkulisse kommen Naturliebhaber bei dieser Reise voll auf ihre Kosten.

Peru - Gourmet Reise

Genuss im Land der Inka

Schmecken Sie die Vielfalt Perus und genießen Sie die kulinarischen Höhepunkte des Landes.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

América Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Michael Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-128
Telefax: +49 (0) 89-127091-199