Costa Rica - Baumfrosch
Template: reise_einzelreise.html

Costa Rica Reise - Wunder der Natur

Naturliebhaber kommen in Costa Rica voll auf ihre Kosten: Mehr als ein Viertel der Landesfläche steht unter Naturschutz, in 26 Nationalparks kann man die Naturvielfalt dieses kleinen mittelamerikanischen Staates erleben. Ihre Reise führt Sie in drei dieser Schutzgebiete, die Sie zu Land und zu Wasser erkunden. Während Ihrer Reise übernachten Sie in Lodges, die sich nicht nur für den Schutz der Natur einsetzen, sondern ihren Gästen auch höchsten Komfort in traumhafter Naturkulisse bieten.

Reiseverlauf (7 Tage/ 6 Nächte)

San José – Uvita de Osa – Herradura – San José

Ihre persönlichen Specials

Sicherheit und Flexibilität durch eine private, deutschsprachige Reiseleitung und einen eigenen Chauffeur * Sorgfältig für Sie ausgewählte Resorts und wunderschöner Naturkulissen * Private Führung durch die Hauptstadt San José * Traumhafte Kajak-Tour durch das Naturparadies der Ballenas-Inseln * Costa Ricas reiche Unterwasserwelt beim Schnorcheln erleben * Mit etwas Glück: Auge in Auge mit exotischen Tieren, wie etwa Faultieren, Affen, Krokodilen und wilden Raubkatzen * Unberührte Strände

Costa Rica - Übersichtskarte Reisroute
Telefon-Bild

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127091 28


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Herzlich Willkommen
in Costa Rica

Costa Rica - San José

Ihre Reise durch Costa Rica beginnt in der Hauptstadt San José, die auf 1150 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Im Norden erheben sich mehrere Vulkane über der Silhouette der Stadt, im Süden die zerklüfteten Talamanca-Berge. Ihre Unterkunft liegt im Zentrum der Stadt. Mit nur 40 Zimmern strahlt dieses Hotel im victorianischen Stil eine gemütliche Atmosphäre aus. Einen ganz besonderen Ausblick hat man vom Whirlpool auf dem Dach aus. Übernachtung in San José.

2. Tag: Private Stadtführung

Costa Rica - Nationaltheater San José

Ehe Sie in den nächsten Tagen die Wunder von Costa Ricas Natur entdecken, begeben Sie sich heute gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter auf eine Erkundungstour in San José. Hier werden Sie vielen europäischen Einflüssen begegnen – in erster Linie dank der spanischen Einwanderer, die nach Columbus‘ Entdeckung hier ankamen. Außerdem sind die finanziell besser Gestellten im 19. Jahrhundert oft und gern nach Europa gereist und haben so einiges mitgebracht. Besonders die Architektur spiegelt das wider: Das Nationaltheater könnte problemlos auch in Deutschland stehen. Auch das Opernhaus aus dem Jahr 1897 gilt als architektonisches Meisterwerk. Nach einem Besuch der Universität und des hübsch angelegten Sabana-Parks erfahren Sie im Museum der Präkolumbianischen Kunst mehr über das ursprüngliche kulturelle Erbe Costa Ricas. Übernachtung in San José.

Hinweise. Das Museum ist montags, das Nationaltheater am Sonntag geschlossen.

F

3. Tag: Ab in die Natur

Costa Rica - Strand Punta Uva

Ihr Fahrer bringt Sie heute rund 200 Kilometer nach Südosten, wo Sie unweit der Pazifikküste Ihr mehrfach preisgekröntes Resort für die nächsten beiden Nächte erwartet. Genießen Sie hier nach Ihrer Ankunft einen ruhigen Tag und gewinnen Sie Abstand zum Alltag. Ihr Resort ist hierfür wie gemacht: Es bietet höchstens zwanzig Gästen gleichzeitig den Luxus ungestörten Naturgenusses bei höchstem Komfort. Das Anwesen liegt am Rand des Regenwalds auf einer etwa 600 Meter hohen Anhöhe, die einen atemberaubenden Blick hinunter aufs Meer bietet und den Besucher mit angenehmen Temperaturen erwartet. Die Zimmer sind exquisit ausgestattet und verfügen je über einen eigenen Garten und Terrasse. Wahrscheinlich wollen Sie sich jedoch die meiste Zeit lieber draußen aufhalten: Hier gibt es auf kilometerlangen, einsamen Trampelpfaden viel zu entdecken: Nebelwälder, Wasserfälle oder wunderschön abgelegene Strände. Übernachtung in Uvita de Osa.

F

4. Tag: Kajaktour durch die Mangrovenwälder

Costa Rica - Ballena Nationalpark

Heute erwarten Sie Abenteuer in der Natur. Am Morgen brechen Sie auf zu einer Kajaktour durch den Ballena-Nationalpark – bereits auf dem Weg zum Ausgangspunkt für Ihre Fahrt sehen Sie mit etwas Glück verschiedene exotische Vögel, Affen und Faultiere. Nach einer kurzen Einweisung und einigen Informationen über den Park brechen Sie zu einer eineinhalbstündigen Tour durch das Schutzgebiet auf. Der Park umfasst einen geschützten Küstenstreifen, in dessen Gewässern unter anderem Wale und Delfine leben. Außerdem bietet er Schildkröten und verschiedenen Korallenarten ein Zuhause. An Land tummeln sich Leguane und Pelikane. Gegen Mittag machen Sie Halt an einer Insel, wo Sie frische Früchte und Getränke zu einer kleinen Pause einladen.

Anschließend erkunden Sie die bunte Unterwasserwelt des Schutzgebiets beim Schnorcheln. Falls Sie lieber diesseits der Wasseroberfläche bleiben, können Sie stattdessen ein wenig am Strand spazieren oder eine der vielen Höhlen der Umgebung erkunden. Anschließend paddeln Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Tour und kehren auf die Rancho Pacificos zurück.

Den Rest des Tages können Sie nutzen, um die zahlreichen Fitnessangebote und das hauseigene Spa in Anspruch zu nehmen oder weiter die Umgebung Ihrer Unterkunft auf den Privatwegen der Rancho Pacificos zu erkunden. Übernachtung in Uvita de Osa.

F

5. Tag: Weiter in den Manuel Antonio Nationalpark

Costa Rica - Manuel-Antonia-Nationalpark

Auf dem Weg zur nächsten Station Ihrer Reise besuchen Sie den Manuel-Antonia-Nationalpark, der weiter nördlich an der Küste liegt. Das Schutzgebiet wurde nach dem spanischen Eroberer benannt und besticht durch wunderschöne Strände, bewaldete Hügel und eine beeindruckende Artenvielfalt. Hier leben verschiedene Seevögel und die bunten Tukane, in den Wipfeln der Bäume entdeckt man mit etwas Glück Faultiere und Affen. Auch Ihr nächstes Resort, das vom Park aus noch einmal rund hundert Kilometer nordwestlich liegt, ist preisgekrönt und bietet durch seine Lage auf einem bewaldeten Hügel einzigartige Ausblicke. Ein Pfad führt hinunter zum Strand, für ein Bad bietet sich aber auch der hauseigene Infinity-Pool an. Abends werden in einem Freiluft-Amphitheater inmitten der Klippen Live-Konzerte abgehalten. Übernachtung in Herradura.

F

6. Tag: Ausflug in den Carara Nationalpark

Costa Rica - Tukan im Carara-Nationalpark

Unweit Ihrer Unterkunft liegt der Carara-Nationalpark, den Sie heute besuchen. Das Schutzgebiet erstreckt sich über fünf Vegetationszonen und liegt in einer Übergangsregion zwischen zwei verschiedenen Lebensräumen – den Trockenwald im Norden und dem tropischen Regenwald im Süden. In dieser vielfältigen Umgebung haben sich ebenso vielfältige Arten angesiedelt: Affen, Krokodile, Gürteltiere, Opossums, Faultiere, Wickelbären, Jaguare und Ozelots, um nur einige zu nennen.

Falls Sie sich mehr für die Tiere im Wasser interessieren, können Sie Ihren Ausflug in den Carara-Nationalpark auch durch eine Schnorcheltour vor der Küste der Insel Tortuga ersetzen. Übernachtung in Herradura.

F

7. Tag: Tag der Abreise

Namibia - Heimflug

Ihre Reise zu den Naturschätzen von Costa Rica neigt sich heute dem Ende zu. Die wertvollen Erinnerungen an Ihre Zeit in Mittelamerika werden Sie jedoch für immer begleiten. Ihr Fahrer bringt Sie für den Heimflug zum Flughafen von San José.

F

Preis

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Übernachtungen: Deluxe

Stadt Hotel Nächte
San José Studio Hotel 2
Uvita de Osa Oxygen Jungle Villas 2
Herradura Villa Caletas 2

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Private, deutschsprachige Reiseleitung
    • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
    • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug und Chauffeur
    • Inlandsflüge in Economy Class
    • Bootsfahrten laut Programm
    • 1  Reiseführer Costa Rica
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge
    • Reiseversicherung
    • Ausgaben persönlicher Art
    • Trinkgelder
    • Mahlzeiten, die nicht explizit im Reiseverlauf erwähnt werden
    • Alle Leistungen, die nicht explizit unter "eingeschlossene Leistungen" genannt werden

Übernachtungen: Luxury

Stadt Hotel Nächte
San José Hotel Grano de Oro 2
Uvita de Osa Rancho Pacifico 2
Herradura Villa Caletas 2

Passend zur Reise-Idee:


Unsere Reise-Empfehlungen

Ecuador Reise - Cotopaxi Vulkan

Schokolade und Vulkane

Erleben Sie die landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum im Land des Kakaos.

Argentinien reise - El Calafate Brücke

Luxusreise nach Patagonien

Weite Steppen, glasklare Seen und in der Sonne funkelnde Gletscher warten auf Sie.

Costa Rica Reise - Frosch

Wunder der Natur

In traumhafter Naturkulisse kommen Naturliebhaber bei dieser Reise voll auf ihre Kosten.

Peru - Gourmet Reise

Genuss im Land der Inka

Schmecken Sie die Vielfalt Perus und genießen Sie die kulinarischen Höhepunkte des Landes.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

América Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Michael Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-128
Telefax: +49 (0) 89-127091-199