Costa Rica - Vulkan
Template: reise_einzelreise.html

Costa Rica Rundreise - Vulkane und Entspannung

Diese Reise steht ganz im Zeichen von Spannung und Entspannung. In den Nationalparks des Landes mit seinen zahlreichen Vulkanen erwarten Sie Abenteuer in eindrucksvoller Naturkulisse. Für Erholung sorgen ruhige Stunden an Costa Ricas schönen Stränden.

Reiseverlauf (10 Tage/ 9 Nächte)

San José – Bajos del Toro – Arenal – Papagayo-Halbinsel – Punta Islita – San José

Ihre persönlichen Specials

Sicherheit und Flexibilität durch eine private, deutschsprachige Reiseleitung und einen eigenen Chauffeur * Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels * Wanderung zu den Wasserfällen in Bajos del Toro * Einzigartige Privattour zum berühmte Vulkan Arenal * Ein unvergessliches Abenteuer im Nationalpark Rincon de la Vieja – so nah kommen Sie wahrscheinlich nie wieder an einen aktiven Vulkan! * Entspannung am Strand von Punta Islita * Einblicke in die Landesküche bei einem privaten Kochkurs

Costa Rica - Reiseroute Übersichtskarte
Telefon-Bild

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127091 28


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Ankunft in San José

Costa Rica - San José

Ihre Reise durch Costa Rica beginnt in der Hauptstadt San José, die auf 1150 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Im Nordern erheben sich mehrere Vulkane über der Silhouette der Stadt, im Süden die zerklüfteten Talamanca-Berge. Sie verweilen jedoch nicht in der Stadt, sondern werden, nachdem Sie von Ihrem Chauffeur abgeholt wurden, zu Ihrer Lodge rund eineinhalb Stunden nördlich von San José gebracht. Ihre erste Unterkunft für die Nacht liegt im Tal Bajos del Toro, einem Eldorado für Naturliebhaber. Es wird von Vulkanen flankiert und bezaubert durch üppigen Regenwald und versteckte Wasserfälle. Hier bietet Ihnen Ihre Lodge – die El Silencio Lodge – Naturgenuss weit abseits aller Hektik der Zivilisation. Fernsehen oder einen Swimmingpool sollten Sie hier nicht erwarten – dafür werden Sie sehr viel Ruhe finden.

Sie residieren in einer der nur 16 luxuriös ausgestatteten Suiten mit Whirlpool, Kamin und privater Terrasse. Im Restaurant können Sie sich mit köstlichen, gesunden Speisen verwöhnen lassen. Der Spa-Bereich bietet entspannende Massagen sowie Yoga-Stunden im Freien an. Übernachtung in der El Silencio Lodge.

2. Tag: Rund um die Lodge

Costa Rica - Wilde Orchideen

Wonach steht Ihnen der Sinn heute? Sie haben die Wahl! Wie wäre es mit einer kleinen Lektion in costa-ricanischer Küche? Nachdem Sie im hauseigenen Garten frisches Gemüse und Kräuter gepflückt haben, bereiten Sie gemeinsam mit dem Chefkoch einige traditionelle Gerichte zu. Sie haben heute Ihren kreativen Tag? Dann versuchen Sie sich in der landestypischen Kunst des Ochsenkarren-Bemalens, deren Räder mit kaleidoskopartigen, bunten Mustern geschmückt werden.

Für kleine Ausflüge bietet sich eine Wanderung zu einem Wasserfall an, die Sie mit einem kundigen Mitarbeiter Ihrer Lodge unternehmen. Oder aber Sie besuchen das nahegelegene Örtchen Los Bajos del Toro Amarillo, wo Sie Einblicke in das alltägliche Leben erhalten und Ihnen ein ansässiger Orchideenliebhaber seine Sammlung zeigt. Übernachtung in der El Silencio Lodge.

F

3. Tag: Weiter in den Arenal Nationalpark

Costa Rica - Arenal Nationalpark

Heute setzen Sie Ihre Reise weiter nach Norden fort, wo Sie einer der Höhepunkte von Costa Ricas Naturschauspielen erwartet: der Parque Nacional Volcán Arenal. Rund um den Arenal, den aktivsten Vulkan des Landes, erstreckt sich auf über 120 Quadratkilometern ein Schutzgebiet. Der Arenal war einst nach dem13. Jahrhundert in einen Dornröschenschlaf gefallen, aus dem er durch ein Erdeben 1968 wieder erwachte. Seitdem steigt aus seinem perfekt konischen Kegel fast immer Rauch auf. Übernachtung im Arenal-Nationalpark.

F

4. Tag: Die Tour zum Vulkan

Costa Rica - Fliegende Papageien

Heute sehen Sie sich den Arenal genauer an. Ihre Tour beginnt mit einer Fahrt zur aktiven, westlichen Seite des Vulkans, von wo aus Sie sich auf eine kleine Wanderung begeben. Diese führt Sie durch den Regenwald und hinauf auf die Überreste eines erstarrten Lavastroms, die an einen Ausbruch im Jahr 1992 erinnern. Entlang des Weges erwarten Sie eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt sowie faszinierende Formationen aus Lavagestein. Von der Anhöhe des erkalteten Lava-Stroms aus haben Sie einen beeindruckenden Ausblick auf den Vulkan und die Umgebung. Nach all der Anstrengung Ihrer Wanderung können Sie – wenn Sie möchten – Ihre Glieder beim Bad in einer heißen Mineralquelle ausruhen (optional). Übernachtung im Arenal-Nationalpark.

F

5. Tag: Weiter an den Golf von Papagayo

Costa Rica - Golf von Papagayo

Ihre nächste Station ist der Golf von Papagayo, der mit wunderschönen Ausblicken, unberührten Stränden und der tropischen Vegetation ein perfekter Ort zur Entspannung ist. In Ihrem Hotel am Strand können Sie den Rest des Tages einfach nur dem Rauschen der Wellen lauschen oder sich im hoteleigenen Spa verwöhnen lassen. Oder wie wäre es mit einer Partie Golf auf dem hauseigenen Platz? Sie möchte etwas mehr Action? Wie wäre es dann mit einer Bootsfahrt, bei der Sie Ausschau nach Krokodilen und Affen halten, einem Ausritt durch den Wald, einer Zipline-Tour durch die Baumwipfel oder einer Rafting-Tour (Ausflüge und Spa-Behandlungen optional). Übernachtung in Papagayo.

F

6. Tag: Nationalpark Rincon de la Vieja

Costa Rica - Nationalpark Rincon de la Vieja

Heute erwartet Sie eine ganztägige Wanderung durch den Nationalpark Rincón de la Vieja. Das Schutzgebiet rund um den aktiven Vulkan Rincón de la Vieja beeindruckt durch seine große Vielfalt. Hier gibt es feuchten Regenwald sowie Trockenwald, Wasserfälle und verschiedenste Naturphänomene vulkanischen Ursprungs wie etwa Schlammvulkane und Geysire. Der Nationalpark, mit einer Ausdehnung von mehr als 14.000 Hektar, schützt eine reiche Tier-und Pflanzenwelt in diversen Lebensräumen. Hier gibt es unter anderem bunte Vögel, Adler, Affen, Wickelbären, Jaguare und Pumas.

Ein besonders interessantes Gebiet des Nationalparks ist „Las Pailas“, ein mehrere Dutzend Hektar großer Sektor am südlichen Hang des Vulkans mit zahlreichen geothermischen Aktivitäten.

Dieses relativ kleine Gebiet beeindruckt mit dampfenden und sprudelnden Teichen, blubbernden Schlammlöchern und heißen Schwefelquellen.

Von der Las-Pailas-Ranger-Station gibt es – neben kurzen Rundwanderungen – auch die Möglichkeit zur Wanderung auf den Gipfel des Vulkans. Eine gute Kondition und Wanderausrüstung sind bei dieser Tagestour von Vorteil. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Weg zum Vulkan bei erhöhter Gefahr gesperrt werden kann.

Vom Gipfel des Vulkans besteht bei gutem Wetter eine schöne Aussicht über die weite Gunacaste-Ebene bis hin zum Regenwald des Rio Frio und hinauf zum Nicaraguasee. Der aktive Krater stößt kontinuierlich Dampf aus. Im Süden des Kraters befindet sich eine Lagune, und etwa drei Kilometer vom jetzt aktiven Krater entfernt liegt der nach dem deutschen Geologen benannte "von-Seebach-Krater". Übernachtung im National-Park Rincon de la Vieja.

F

7. Tag: Weiter nach Punta Islita

Costa Rica - Landzunge

Die nächste Station Ihrer Reise ist Punta Islita, ein charmantes Dorf, das an einem wunderschönen Küstenabschnitt des Pazifiks liegt. Hier erwarten Sie unberührte Wildnis, zerklüftete Hügel und schöne Strände, die zu einer Vielzahl von Aktivitäten in der Natur einladen – etwa zum Kajakfahren, Reiten oder Vögelbeobachten. Auch kulturell ist hier etwas geboten: Sie können etwa das Freiluftmuseum über zeitgenössische Kunst besuchen, wo Mosaike, Wandmalereien, Schnitzereien und Gemälde ausgestellt werden.

Genießen Sie nach Ihrer Ankunft das faule Leben am Strand oder entdecken Sie die kleine Kunstszene vor Ort. Optional können Sie auch einen Ausflug machen, um Brüllaffen, die größten Primaten Südamerikas, zu beobachten. Wenn Sie sich mehr für die Tiere des Meers interessieren, bietet sich bei Ebbe ein geführter Spaziergang entlang der Küste an, wo Sie Krabben, Seeigel und verschiedene Rifffische entdecken können. Übernachtung in Punta Islita.

F

8. Tag: Die Küche der Ticos

Costa Rica - Hackfleischeintopf Picadillo

Am letzten Tag Ihrer Reise können Sie sich noch einmal am Strand von Punta Islita entspannen, um Sonne und Erholung für den Alltag zu tanken. Zum Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie am Abend ein Abschiedsdinner – Sie müssen es nur noch kochen! Bei einem privaten Kochkurs erfahren Sie mehr über landestypische Gerichte wie etwa Ceviche – in Limetten marinierte Meeresfrüchte –, Picadilllo, eine Art Hackfleischeintopf oder die Süßspeise Tres Leches, einer Art Kuchen mit Vollmilch, Kondensmilch und gezuckerter Kondensmilch. Costa Rica verfügt über eine einfache, aber sehr schmackhafte Küche, die hauptsächlich mit einheimischen Produkten leckere Hausmannskost zaubert. Nach Ihrer unterhaltsamen Lektion in costa-ricanischer Küche, können Sie die Gerichte natürlich genießen – und Ihren Lieben daheim später ein kulinarisches Urlaubssouvenir zubereiten. Übernachtung in Punta Islita.

Anmerkung: Der Kochkurs ist auch mittags möglich und kann auch gemeinsam mit anderen Reisenden durchgeführt werden – je nach Verfügbarkeit der Termine.

 

FA

9. Tag: Ein paradiesischer Tag

Costa Rica - Nosara - Playa Garza

Sonne, Strand und Meer. Das erwartet Sie heute an Ihrem freien Tag an den herrlichen Stränden Costa Ricas. Vielleicht ist Ihnen ja nach Surfen zu Mute oder möchten Sie den Tag lieber in der Hängematte mit einem schönen Buch verbringen? Paradiesisch wird es in jedem Fall an Ihrem freien Tag an der Pazifik Küste. Übernachtung in Punta Islita.

 

F

10. Tag: Heimreise

Costa Rica - Heimreise

Heute endet Ihre Erkundungstour durch Costa Rica. Ihr Chauffeur bringt Sie für Ihre Heimreise zurück zum Flughafen von San José.

F

Preis

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Private, deutschsprachige Reiseleitung
    • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
    • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug und Chauffeur
    • Inlandsflüge in Economy Class
    • Reisepreissicherungsschein
    • 1  Reiseführer Costa Rica
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge
    • Reiseversicherung
    • Ausgaben persönlicher Art
    • Trinkgelder
    • Mahlzeiten, die nicht explizit im Reiseverlauf erwähnt werden
    • Alle Leistungen, die nicht explizit unter "eingeschlossene Leistungen" genannt werden

Übernachtungen: Deluxe

Stadt Hotel Nächte
Bajos del Toro El Silencio Lodge 2
Arenal Arenal Kioro Hotel 2
Papagayo El Mangroove 2
Punta Islita L'acquaviva Resort & Spa 3

Übernachtungen: Luxury

Stadt Hotel Nächte
Bajos del Toro El Silencio Lodge 2
Arenal Nayara Hotel/ Gardens 2
Papagayo Andaz Peninsula Papagayo Resort 2
Punta Islita Hotel Punta Islita 3

Passend zur Reise-Idee:


Unsere Reise-Empfehlungen

Ecuador Reise - Cotopaxi Vulkan

Schokolade und Vulkane

Erleben Sie die landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum im Land des Kakaos.

Argentinien reise - El Calafate Brücke

Luxusreise nach Patagonien

Weite Steppen, glasklare Seen und in der Sonne funkelnde Gletscher warten auf Sie.

Costa Rica Reise - Frosch

Wunder der Natur

In traumhafter Naturkulisse kommen Naturliebhaber bei dieser Reise voll auf ihre Kosten.

Peru - Gourmet Reise

Genuss im Land der Inka

Schmecken Sie die Vielfalt Perus und genießen Sie die kulinarischen Höhepunkte des Landes.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

América Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Michael Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-128
Telefax: +49 (0) 89-127091-199