Argentinien Reise - Auf den Spuren der Gauchos

Spüren Sie den Wind durch Ihre Haare wehen, während Sie zu Pferd durch die Pampa Argentiniens reiten. Im Galopp tragen Sie die Hufe unter Ihnen in das Land der Gauchos, in dem unvergessliche Erlebnisse auf Sie warten. Sie lernen auf Ihrer Reise das spannende Leben der Gauchos kennen und erleben die beeindruckenden Landschaften Argentiniens. Lassen Sie sich in traditionellen und authentischen Estancias mit argentinischen Köstlichkeiten verwöhnen und tauchen Sie ein in die Welt der Gauchos. Auf einem peruanischen Pasopferd finden Sie das Glück der Erde.

Die Karte zeigt die einzelnen Eckpunkte der Reise in Argentinien.

Reiseinformationen

Reiseverlauf

10 Tage
Buenos Aires – Cordoba – Salta – Purmamarca – Salta

Ihre persönlichen Specials

  • Private, deutschsprachige Reiseleitung und eigener Chauffeur
  • Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels
  • Traditionelle Estancias: Ein Traum für jeden Pferdeliebhaber
  • Behind the Scenes: Das Leben der argentinischen Gauchos
  • Exzellente argentinische Gourmetküche
  • Irreale Landschaften: Bunte Berge und weiße Salzseen
  • Once in a Liftetime: Mit Lamas durch die Anden
Argentinien Privatreise, Gaucho, Pferde
1. Tag Bienvenidos - Herzlich Willkommen im Land der Gauchos

Heute beginnen Sie Ihre spannende Reise zu den schönsten Orten Argentiniens, die Sie in die wilde Pampa entführen wird. Dort treffen Sie auf echte Gauchos, fantastische Pferde und unbeschreiblich gutes Essen. In dieses kleine Paradies bringt Sie Ihr privater Chauffeur direkt nach Ankunft am Flughafen von Buenos Aires. Kaum, dass Sie die Stadt verlassen, zieht Sie die wildromantische Pampa in ihren Bann. Von Weitem können Sie bereits die wunderschöne Estancia Candelaria del Monte erkennen. Die Estancia ist wahrlich ein kleines Paradies: Neben den Gebäuden im typischen Pampa-Style sowie den großen Suiten, sorgt ein erfrischender Pool und die unendlich scheinenden Wiesen, Felder und Wälder für eine absolute Wohlfühlatmosphäre. Nachdem Sie es sich etwas gemütlich gemacht haben, geht es in die fantastische Pampa. Sie suchen sich eines der tollen Pferde aus und nachdem Sie sich vertraut gemacht haben, brechen Sie mit einem der Gauchos der Estancia zu einem einmaligen Ausritt auf. Während die Sonne langsam zwischen den hohen Gräsern versinkt spüren Sie, was Freiheit wirklich bedeutet! Übernachtung bei Buenos Aires.

 

2. Tag Behind the Scenes: Fantastisches Landleben

Sie werden von der argentinischen Sonne geweckt und beginnen einen weiteren aufregenden Tag mit einem sehr leckeren Frühstück. Gut gestärkt sind Sie bereit, einen Blick hinter die Kulissen zu wagen. Es erwartet Sie ein spannender Einblick in das echte, argentinische Landleben. Sie satteln die Pferde und begleiten die Gauchos auf ihrer täglichen Arbeit. Gauchos sind die traditionellen, berittenen Viehhüter in der südamerikanischen Pampa. Ausgestattet mit einem Lasso helfen Sie ihnen beim Rindertreiben. Die schweißtreibende Arbeit macht vor allem eines: Spaß! Von wunderbarer Natur umgeben, galoppieren Sie frei wie der Wind durch die Pampa und genießen zusammen mit den Gauchos einen selbstgemachten und energiebringenden Mate. Nach Ihrer Siesta erwartet Sie noch ein weiteres Highlight: Eine exklusive Polo-Stunde. Der elitäre Sport will gelernt sein, denn es ist meist anspruchsvoller, als es aussieht. Unter professioneller Anleitung lernen Sie alles über Polo. Am Ende finden sich bestimmt auch noch einige Mitspieler, um bei einem kleinen Match das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Egal wer gewinnt, feiern werden Sie am Ende alle gemeinsam bei einem exzellenten Abendessen und einem herrlich kühlen Quilmes Bier oder einem Glas vollmundigem Malbec Wein. Übernachtung bei Buenos Aires.

Polospiel, Argentinien Privatreise
Besuch bei der Estancia Los Potreros, Argentinien Luxusreise
3. Tag Estancia Los Potreros

Nach einem ausgiebigen Frühstück setzen Sie heute Ihre traumhafte Reise auf den Spuren der Gauchos fort. Ein kurzer Inlandsflug bringt Sie ins Landesinnere, nach Cordoba. Außerhalb der Stadt, im Übergangsgebiet zwischen den Gebirgszügen der Sierra und den beiden Ebenen Pampa und Chaco liegt die Estancia Los Potreros. Diese Estancia ist ein absolutes Muss für jeden Pferdeliebhaber! Bei Ihrer Ankunft werden Sie bereits von Ihren Gastgebern Louisa und Kevin Begg erwartet und herzlich begrüßt. Anschließend zeigen Ihnen die Farmer ihr Schmuckstück die Rinderfarm. Besonders einzigartig machen die Estancia Los Potreros ihre atemberaubenden Ausblicke. Durch die leicht erhöhte Lage blicken Sie über die Weite der Ebene hinweg und auf die mächtigen Gipfel der schneebedeckten Anden. Hier fühlt man sich von einem wohligen Gefühl wildromantischer Gemütlichkeit ergriffen. Abgerundet wird das Gesamtbild durch den traditionellen argentinischen Landhausstil in perfekter Harmonie mit modernem Luxus. Nun wird es Zeit eine der Hauptattraktionen kennen zu lernen: Die wunderschönen Pferde! Starke Criollos, sanfte Peruanische Pasopferde, ausgeglichene Quarter Horses und agile und schnelle Poloponies. Die Herde der Estancia ist eine Augenweide. Übernachtung bei Cordoba.

4. Tag Das Glück der Erde…

…liegt auf dem Rücken der Pferde. Nach einem gemütlichen Frühstück satteln Sie gemeinsam mit einem der Gauchos Ihr Peruanisches Pasopferd. Es gibt nur wenige Orte auf dieser Welt, wo Sie in den Genuss kommen, eines dieser „tanzenden Pferde“ aus Peru zu reiten. Robert Begg brachte diese außergewöhnlichen Tiere vor rund 30 Jahren von Lima in die Ställe der Estancia. Aus nur vier Stuten und einem Hengst wurde nun fast die Hälfte der gesamten Herde. Durch die außergewöhnliche Gangart reitet es sich besonders komfortabel auf Ihnen. Sie machen sich heute auf den Weg zu einem nahe gelegenen Wasserfall. Bei einem Sprung in das Nass lässt es sich hier großartig erfrischen. Zurück auf der Estancia erwartet Sie auch schon ein leckeres Asado mit Fleischstücken bester, argentinischer Qualität über dem Feuer geröstet. Lecker! Nach einer wohlverdienten Siesta helfen Sie den Gauchos die Stuten und Fohlen einzutreiben, um Sie vor den hungrigen Pumas zu schützen. Zum Abschluss eines wunderschönen Tages zeigt Ihnen Koch Pato, wie man echte argentinische Empanadas zubereitet. Übernachtung bei Cordoba.

 

Ausritt, Cordoba, Argentinien Luxusreise
Gauchos, Pferde, Argentinien Naturreise
5. Tag Wie echte Gauchos

Stärken Sie sich beim Frühstück ausgiebig, denn heute wartet wieder ein spannender Tag auf Sie. Sie begleiten die Gauchos der Estancia und unterstützen Sie in ihrer täglichen Arbeit. Sie treiben die Rinder von einer Weide zur nächsten oder bringen ihnen Salz. Natürlich bleibt auch etwas Zeit für einen kleinen Wettbewerb unter echten Gauchos. Beim Lasso-Werfen können Sie Ihr ganzes Geschick beweisen. Ein leckeres Picknick in der Wildnis sorgt für die verdiente Pause. Am Nachmittag reiten Sie schließlich zurück zur Estancia. Mein Tipp: Lassen Sie sich unterwegs den Abstecher zum „The Top of the World“ nicht entgehen! So wird der höchste Punkt der Farm genannt, wo sich Ihnen ein fantastischer 360-Grad-Ausblick über die umliegenden Hügel und Täler bietet. Freiheit pur! Am Abend probieren Sie sich durch einige der berühmtesten Rotweine Argentiniens. Kevin Begg freut sich schon darauf, Ihnen seine geliebten Schätze zu präsentieren und ist gespannt wie Ihnen diese schmecken. Übernachtung bei Cordoba.

6. Tag Erkundungstour zu Pferd

Ausgestattet mit einem leckeren Picknick satteln Sie am heutigen Morgen wieder die Pferde und machen sich auf den Weg, etwas die Umgebung der Estancia zu erkunden. Als erstes statten Sie der Dominikanischen Kirche einen kleinen Besuch ab, bevor es anschließend weitergeht zur Landschule, wo die Kinder der Gauchos unterrichtet werden. Hier erfahren Sie mehr über das Leben der Gaucho-Familien. Unterwegs genießen Sie Ihr Picknick aus leckeren kleinen argentinischen Snacks, das von Pato liebevoll zubereitet wurde. Der Rückweg führt Sie vorbei an Potrero de Niz, dem ursprünglichen Wohnhaus der Familie Begg, das sich in einer einzigartigen Lage auf der Spitze der Berge befindet. Sie werden von der Aussicht fasziniert sein. Da heute ja schon Ihr letzter Abend auf der Estancia ist - die Zeit vergeht wie im Flug - werden Sie heute nochmals mit einem ganz besonderen Abschieds-Dinner verwöhnt. Das macht den Abschied zwar nicht unbedingt leichter, dafür aber köstlich! Übernachtung bei Cordoba.

Ausritt bei Sonnenuntergang, Argentinien Privatreise
Das Bild zeigt einen Auschnitt des Geländes des Landguts House of Jasmine.
7. Tag Salta

Heute verabschieden Sie sich von der Estancia Los Potreros und fliegen von Cordoba weiter Richtung Norden nach Salta. Hier erwarten Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter und Chauffeur, um Sie zu Ihrem wunderbaren Landgut zu bringen. Salta wird auch liebevoll "La Linda" (die Hübsche) genannt und bietet eine Fülle an historischen Bauten im Stil des Kolonialbarocks. Eingebettet in diese wunderbare Region liegt Ihr Luxus-Boutique-Hotel, das Sie ganz sicher verzaubern wird: In perfekter Lage, am Fuße der Anden unter strahlend blauem Himmel und von roten Felsklippen umgeben, empfängt Sie das elegante House of Jasmines. Das Luxus-Boutique-Hotel erinnert an ein ursprüngliches, nobles Landgut. Weiße und braune Naturtöne ergänzen hervorragend die originalen Fliesenböden und hölzernen Fensterläden wodurch ein luxuriöser, rustikaler Charme entsteht. Im hochwertigen Spa mit türkischem Bad lässt es sich perfekt entspannen. Es herrscht eine entspannte Atmosphäre und die Küche wird Sie mit bodenständiger, gleichzeitig aber äußert feiner und hochwertiger Küche verzaubern. Nicht umsonst gehört das House of Jasmines zu den ausgezeichneten Hotels von Relais & Chateaux. Natürlich stehen Ihnen hier auch jederzeit die hauseigenen Pferde für einen Ausritt entlang der Gebirgszüge zur Verfügung. Übernachtung bei Salta.

8. Tag Atemberaubend: Die glitzernden Salzseen

Die Humahuaca Schlucht ist ein enormes Tal in der Provinz Jujuy. Die Schlucht ist berühmt für ihre vielfarbigen Gebirge, ihre Gesteinsformationen und dort ansässigen historischen Dörfer. Sie werden das Dorf Purmamarca besuchen, mit seinem berühmten 7-farbigen Gebirge. Das kleine Dorf am Fuße des "Cerro de los Siete Colores" hat sich seinen ursprünglichen Charme erhalten und wird Sie nicht nur mit einer herrlichen Aussicht sondern auch mit seiner gemütlichen Atmosphäre verzaubern. Danach fahren Sie auf der Ruta 52 über den Lipan Pass (4.170 Meter über dem Meeresspiegel). Dies ist die Bruchstelle zwischen den östlichen und den westlichen Anden, zwischen welchen das Höhenplateau La Puna liegt. In dem Tal dazwischen finden sich die Salinas Grandes, ein weißer, glitzernder Salzspiegel, den Sie schon aus weiter Entfernung an seinem Leuchten erkennen. An den Salinas angekommen werden Sie staunen und erst bei genauerem Hinsehen erkennen, dass es sich nicht etwa um Schnee oder Eis handelt, sondern um Unmengen an Salz, das sich an der Oberfläche zu großen, etwa sechseckigen Bruchstücken gesammelt hat. Ein wirklich einzigartiges Naturphänomen! Nach einem spannenden Tag kehren Sie sprachlos wieder zurück nach Purmamarca. Übernachtung in Purmamarca.

Hier sehen Sie die Salinas Grandes. Diese Region ist einzigartig durch Ihre beträchtliche Länge der Saltkruste.
Rundreise Argentinien, Lama, Quebrade de Humahuaca
9 Tag Once in a Lifetime: Mit Lamas durch bunte Berge

Am Morgen sollten Sie die Gelegenheit nutzen und früh aufstehen, denn im Morgenlicht strahlt der siebenfarbige Berg, dank Mineralien in den schönsten Gelb-, Grün, Lila- und Rottönen. Gemeinsam mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter machen Sie sich nach einem stärkenden Frühstück auf, diese wunderbare Gegend zu erkunden und fahren zunächst nach Tilcara. Hier wartet schon Ihre Wanderbegleitung auf Sie: Treue Lamas! Vor mehr als 5.000 Jahren wurden die Hochlandkamele von den Andenbewohnern domestiziert und eingesetzt, um Waren zu transportieren. Zwar sind sie nicht reitbar, dafür aber sehr zäh und können mühelos Gepäck durch das Hochland tragen. Gemeinsam mit den Lamas wandern Sie durch die sonnige Quebrada de Humahuaca, abseits der üblichen Touristenpfade und bestaunen dabei die spektakuläre Landschaft. Am Ende des Tages kehren Sie schließlich nach Salta zurück.

10 Tag Adios Argentinia! Bis Bald!

Wunderschöne und spannende Tage liegen hinter Ihnen. Sie haben hinter die Kulissen geblickt und Argentinien von seiner wilden Seite entdeckt. Im Herzen kehren Sie als Gaucho nach Hause zurück und werden immer an Ihre einmalige Reise zu den schönsten Orten Argentiniens zurückdenken.

Argentinien Reise, Flugzeug, Heimreise

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Naturreise Argentinien, Gauchos, Die traditionelle Hacienda House of Jasmines, Salta, Argentinien
Salta, Argentinien

House of Jasmines

Mehr erfahren
Argentinien Reisen, Purmamarca, Individualreise, Pool, Entspannung
Purmamarca, Argentinien

Manantial del Silencio

Mehr erfahren
Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.