Chile Individualreise - Vino de Chile

Chile: eingeklemmt zwischen Anden und Pazifik, mit einer maximalen Breite von 400 Kilometern – aber 4300 Kilometern Länge – ist dieses ungewöhnliche Land ein einziger fadendünner Küstenstrich. Die außergewöhnliche geografische Lage ist ideal für den Weinanbau – und bringt so gute Weine hervor, dass selbst die Franzosen in Bedrängnis geraten. Diese Reise führt Sie in die Weinanbautäler Maipo, Cachapoal, Colchagua und Casablanca. Sie erfahren alles über Anbau und Herstellung der edlen Tropfen und können sich natürlich bei einem Gläschen selbst von der Qualität überzeugen. Außerdem sehen Sie im malerischen Küstenort Isla Negra die Sammelleidenschaft des Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda mit eigenen Augen.

Individualrundreise Chile, Vino de Chile, Améria Special Tours

Reiseinformationen

Reiseverlauf

9 Tage
Santiago de Chile/Maipo-Tal – Cachapoal-Tal/Santa Cruz – Colchagua-Tal – Valparaíso – Casablanca-Tal – Santiago de Chile

Ihre persönlichen Specials

  • Private, deutschsprachige Reiseleitung und eigener Chauffeur
  • Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels
  • Interaktive Gourmet-Tour mit Marktbesuch und Kochkurs in Santiago de Chile
  • Private Führungen und Weinproben auf allen Weingütern
  • Exklusive Auswahl der berühmtesten Weingüter Chiles
  • Pferderitt durch die Weinberge
  • Entspannende Massage im Hotel Lapostolle
  • Einzigartiger Kochkurs im Hotel Lapostolle
  • Besuch des außergewöhnlichen Pablo-Neruda-Museums
Luxusreise Chile, Santiago de Chile, Indiviudalreise
1. Tag Santiago de Chile

Herzlich willkommen in Chile! Ihre Reise beginnt in der Hauptstadt Santiago de Chile. Nach Ankunft am Flughafen werden Sie herzlich empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht.  Anschließend geben Sie sich emeinsam mit Ihrem Reiseleiter auf einen Spaziergang über einige Märkte – Startpunkt ist die historische Franziskanerkirche in Recoleta. Später startet Ihr Kochkurs im Restaurant El Galeon. Um dafür bestens gewappnet zu sein, besorgen Sie die notwendigen Zutaten auf dem Markt La Venga. Ihr Reiseleiter kann Ihnen allerlei Interessantes über die Lebensmittel, die Märkte der Stadt und die Gerichte des Landes erzählen. Weiter geht es zum historischen Mercado Central, wo sich die meisten Lokale auf Meeresfrüchte spezialisiert haben. Sind dort alle Besorgungen erledigt, starten Sie im El Galeon mit Ihrem Kochkurs – er beginnt mit einem Gläschen Pisco Sour, der aus Traubenschnaps, Zuckersirup und Eiweiß besteht. Nach der Einführung durch den Küchenchef bereiten Sie ein Drei-Gänge-Menü zu, das Sie natürlich zum Abendessen genießen werden. Übernachtung in Santiago de Chile.

2. Tag Weinprobe im Maipo-Tal

Etwa 40 Kilometer von Santiago entfernt liegt im Maipo-Tal eines der besten Weinanbaugebiete der Welt. Das Weingut Santa Rita wurde bereits im Jahr 1880 von Domingo Fernandez Concha gegründet, der die auf dem Anwesen stehenden Häuser und die Kapelle errichtete. Das alte Familienhaus ist heute von einem beinahe 250.000 Quadratmeter großen Areal mit wunderschönen Parks und Gärten umgeben – das Gut weist eine stattliche Weinanbaufläche von 800 Hektar auf. Auf internationaler Ebene wurde Santa Rita bereits mit vielen Auszeichnungen bedacht, was die Qualität des dort produzierten Weines anbelangt. Nach einer Besichtigungstour durch das Weingut werden Sie zu einer Weinprobe eingeladen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Mittagessen im Restaurant des Guts „La Casa de Doña Paula“ einzunehmen. Anschließend können Sie das Museum Andino Alto Jahuel besuchen. Das andine Museum besitzt eine private Sammlung wertvoller Objekte aus präkolumbischer Zeit. Ziel des Museums ist es, das Erbe dieser Kultur zu bewahren. Das Gebäude befindet sich neben dem kolonialen Haus des Weingutes Santa Rita, ist aber selbst in einem modernen Stil gebaut. Die graue Fassade erinnert an Inka-Konstruktionen. Übernachtung in Santiago de Chile.

Chile Rundreise, Weinliebhaber, Weinberg
Rundreise Chile, Vino de Chile, América Special Tours, Colchagua Tal
3. Tag Die exklusiven Weingüter des Südens

Nach einem leckeren Frühstück wartet das Weingut Vik im Cachapoal-Tal auf Sie. Die meisten Weingüter liegen am Rande der Andenkordillere, wo die großen Unterschiede der Tages- und Nachttemperaturen ideale Voraussetzungen für den Anbau von Rotwein bieten. Es wird hauptsächlich Cabernet Sauvignon angebaut, daneben finden sich Merlot, Sauvignon Blanc, Carmenere und Chardonnay. Bei einem Spaziergang durch das Gut erfahren Sie allerlei über die Besonderheiten der Region. Und natürlich verkosten Sie den einen oder anderen edlen Tropfen. Nach diesem kosmischen Erlebnis bringt Sie Ihr privater Chauffeur ins Colchagua-Tal, zum Weingut Casa Silva. Einige der besten Rotweine Chiles stammen aus diesem Tal, z.B. Cabernet Sauvignon, Syrah und Carmenere. Das Casa Silva ist eines der ersten Weingüter im Colchagua-Tal – die aus Frankreich mitgebrachten Rebstöcke wurden vor über 90 Jahren hier angepflanzt. Es erwartet Sie eine exquisite Weinprobe im antiken Weinprobesaal mit Blick auf die Weinfässer. Auch von Ihrem Hotel aus können Sie die Weinberge genießen: Das Casa Lapostolle liegt ganz in der Nähe und bietet Ihnen einen wundervollen Ausblick auf die Bergketten, die die Region umschließen. Übernachtung im Colchagua-Tal.

4. Tag Die Weinberge der Lapostolle

Morgens haben Sie die Gelegenheit, die beeindruckenden Weinberge der Familie Lapostolle mit dem Mountain Bike oder per Pferd zu erkunden und sich hinterher bei einer entspannenden Massage verwöhnen zu lassen. Nachmittags nehmen Sie an einem Kochkurs des Weingutes Lapostolle teil. Übernachtung im Colchagua-Tal.

Rundreise Chile, América Special Tours, Weinliebhaber, Casa Lapostolle
Rundreise Chile, Weinkeller, América Special Tours
5. Tag Die Technik hinter dem Wein

Das Weingut Casa Lopostolle wurde von der französischen Familie Manier Lapostolle und der chilenischen Familie Rabat gegründet. Die Familie Lopostolle ist weltweit bekannt für ihre Likörproduktion (Marke Grand Marnier), blickt aber auch auf langjährige Erfahrungen im Weinanbau zurück. In Chile fand die Familie die idealen klimatischen Bedingungen und die Böden vor, um französische Weinreben anzubauen und exzellenten Wein herzustellen. Das Weingut Casa Lapostolle umfasst 350 Hektar Anbaufläche auf drei verschiedenen Weinfeldern. Es werden Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Carmenere angebaut – und in über 20 verschiedene Länder exportiert. Übernachtung im Colchagua-Tal.

6. Tag Zu Gast bei Pablo Neruda

Fischerdorf Isla Negra, zu dem Sie Ihr Weg heute als Erstes führt, ist ein Wallfahrtsort für Literaturliebhaber. Denn hier steht das schönste der drei Häuser Pablo Nerudas. In seinem Inneren überwältigt ein großes Sammelsurium an Schätzen, die der Literatur-Nobelpreisträger während seiner geliebten Strandspaziergänge und in Trödelläden auf der ganzen Welt zusammengetragen hat. Im Garten des Hauses haben Neruda und seine letzte Frau Matilde Urrutia ihre letzte Ruhestätte gefunden. Tauchen Sie ein in die poetische Welt Nerudas bei einem Rundgang durch das kuriose Haus. Wenn Sie sich in Ruhe umgesehen haben, fahren Sie weiter nach Valparaíso. Hafenstädte haben immer einen ganz besonderen Charme, und für Valparaíso, das sich über eine Vielzahl von Hügeln erstreckt, gilt dies im Speziellen. Wie ein riesiges Amphitheater – mit zahllosen Stufen – schmiegt sich die Stadt auf 42 Hügeln an eine weite Bucht, die sich zum Pazifik hin öffnet. Übernachtung in Valparaíso.

Individualrundreise Chile, Valparaiso, Lateinamerika-Spezialist
Rundreise Chile, América Special Tours, Valparaiso
7. Tag Das Meer von Valparaíso
(Ohne Reiseleiter und Chauffeur)

Genießen Sie diesen Tag in Valparaíso ganz nach Ihren Vorstellungen. Der Ort am Meer ist ideal, um Entspannung zu finden. Wir empfehlen Ihnen außerdem, die berühmten Hügel von Valparaíso zu erkunden, die steilen Schrägaufzüge zu entdecken und das Museo al Aire Libre (Freilichtmuseum) zu besuchen. Übernachtung in Valparaíso.

8. Tag Im Casablanca-Tal

Heute kehren Sie zurück nach Santiago de Chile. Unterwegs machen Sie Halt im Tal Casablanca, um das schöne Boutique-Weingut Kingston Family zu besuchen. Das Potential des Casablanca-Tals wurde von Pablo Morande Anfang der 80er Jahre entdeckt. Der Önologe war auf der Suche nach kühleren Gebieten, die besonders für den Anbau von Weißweinen geeignet sind, wie z.B. Sauvignon Blanc und Chardonnay. Im Casablanca-Tal fand er ein ideales Mikroklima, beeinflusst durch die Nähe der Küste, und den geeigneten Boden.  Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse erweiterte man die Anbauflächen bald, so dass sie heute eine Fläche von 3.500 Hektar aufweisen. Anfang des 20. Jahrhunderts kam die Familie Kingston auf der Suche nach Kupfer und Gold nach Chile. Etwa 20 Jahre später ließen sie sich im Casablanca-Tal nieder. Da das Weingut Kingston Family nur eine geringe Menge an Wein produziert, setzt es alle Bemühungen in die qualitative Aufbereitung. Auf einer Tour werden zunächst das Weingut vorgestellt und die Herstellungsprozesse der Weine erklärt, bevor Sie sich von der hohen Qualität der Premium-Weine selbst überzeugen können. Übernachtung in Santiago de Chile.

Luxusreise Chile, Vino de Chile, América Special Tours
Luxusreise Chile, Vino de Chile, Weinkenner
9. Tag Auf Wiedersehen Chile

Heute heißt es leider Abschied nehmen von den sonnenverwöhnten Weinbergen Chiles und den einmalig schönen Landschaften. Ihr Chauffeur bringt Sie zum Flughafen und Sie treten Ihre Heimreise an. Im Gepäck haben Sie zahlreiche einmalige Erinnerungen – und bestimmt die eine oder andere Flasche Wein.

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Rundreise durch Chile, Santiago de Chile, Terrasse, Entspannung, Kulinarik
Santiago de Chile, Chile

The Singular Hotel

Mehr erfahren
Außenansicht im Blumenmeer, Clos Apalta, Santa Cruz, Chile Rundreise
Santa Cruz, Chile

Clos Apalta

Mehr erfahren
Chile Rundreise, Pool, Sonnenliegen, Casa Higueras
Valparaíso, Chile

Casa Higueras

Mehr erfahren
Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.