Unsere Kunden haben das Wort

Kundenstimmen

Hier finden Sie Referenzen von Kunden, die bereits mit uns gereist sind.

Barbara Volger-Deimling: Peru Rundreise | 19.06.2019

"Nach einer wunderbaren, kurzweiligen, interessanten und spannenden Reise mit vielen Eindrücken sind wir glücklich nach Hause zurückgekehrt und freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen!"

Hallo Frau Schmitt,

Es war eine wunderbare Reise, sie hat unsere Erwartungen voll erfüllt und sogar übertroffen. Ich bin sehr beeindruckt von dem wunderschönen Land, das so vielseitig und herzlich ist. Alle Aktivitäten und insbesondere auch die Übergaben und die Transporte innerhalb des Landes haben reibungslos geklappt. Mir taten allerdings ein wenig die Guides in Lima leid, die mit diesem Verkehr zurecht kommen müssen!

Alle Orte, die wir besucht haben, sind sehr schön, vielleicht mit Ausnahme von Lima - Verkehr, Lärm und die schlechte Luft sowie die Transportlogistik mit den vielen Staus sind schon eine besondere Ansage. allerdings kommt man um den Besuch dieser Stadt ja nicht herum. Und so war der Besuch im sagenhaften Restaurant Maido zum Abschluss natürlich ein besonders schöner Kontrapunkt! Vielen Dank für die tolle Idee!

Leider waren wir in Cusco und im Heiligen Tal nur wenige Tage. Bei der nächsten Reise würde ich mir wegen der traumhaften Landschaft dort mehr definitiv mehr Zeit wünschen. Das Hotel Titilaka lodge am Titikakasee war ebenfalls ganz besonders schön und nobel! Ebenso die Belmondhotels, die wir genossen haben! Allesamt Sehr empfehlenswert!!! Verwöhnen von A bis Z!!

Im Urwald war es nun wieder ganz anders. Schön, dass man dort versucht, ökologische Aspekte umzusetzen. Für mich war es schön, erstmals dort gewesen zu sein, Wir hatten einige schöne Ausflüge, insbesondere auch mit dem Boot zum Angeln von Piranhas, das hatten wir so noch nicht erlebt und es hat viel Spaß gemacht.

Die Reisen mit dem Zug von Puno nach Cusco und von Aguas Calientes zurück nach Cuzco haben wir als sensationell empfunden, schlichtweg unglaublich toll. Es war so herrlich Retro, nobel und gleichzeitig amüsant. Herrlich!.

Für uns wäre ein Hinweis hilfreich gewesen, wer in etwa welches Trinkgeld bekommen sollte. Darüber hinaus könnte man Gäste vielleicht darauf hinweisen, dass im Maido in Lima insgesamt eine sehr entspannte Atmosphäre herrscht. Wir wussten nicht, wie förmlich die Bekleidung sein sollte, denn es ist ja ein berühmtes Restaurant, trotzdem ist kein steifes Outfit angesagt.

Sehr loben möchte ich die Reiseführer vor Ort, insbesondere Giancarlo Peralta, der in Cusco und Machu Picchu uns mit so viel Leidenschaft, Kenntnissen und Liebe zu seinem Fach begleitet hat. Es war ein ganz besonders großes Vergnügen mit ihm. Auch die anderen Reiseführer waren wirklich sehr engagiert, sehr freundlich, kundenorientiert und wir hatten sehr viele interessante Momente, die wir ohne sie nicht hätten erleben dürfen.

Insofern kann ich sagen, nach einer wunderbaren, kurzweiligen, interessanten und spannenden Reise mit vielen Eindrücken sind wir glücklich nach Hause zurückgekehrt und freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen!

Herzlichen Gruß aus Norddeutschland, Barbara Volger-Deimling

Privatreise Brasilien, Gold, UNESCO-Weltkulturerbe, América Special Tours
Frau Schmieg: Brasilien Reise | 09.10.2019

"Wir träumen schon von unserer nächsten Reise mit America Special Tours"

Liebe Frau Zehnder,

Voller Eindrücke sind wir von unserer Brasilienreise zurück. In knapp 2 Wochen haben wir die Region zwischen Sao Paulo und Belo Horizonte kennengelernt.
Dank Ihrer individuellen, flexiblen und kompetenten Planung gelang es, in der leider viel zu knappen Zeit, die uns zur Verfügung stand, viele „erste Eindrücke“ zu sammeln und mit unserer Studienreise sogar auch zwei private Einladungen perfekt zu verbinden.
Wir hatten nicht nur sehr freundliche und überaus hilfsbereite sondern auch sehr sachkundige Führer, die uns sowohl die neuere Architektur in Sao Paulo und auch den brasilianischen Barock hervorragend vermittelt haben.
Zwar lag der Schwerpunkt unserer Reise auf den architektonischen Sehenswürdigkeiten, wir haben aber auch viele gute Informationen zu Land und Leuten bekommen.
Der Ablauf der Reise war gut geplant; wir haben überall schöne Hotels vorgefunden, gute Fahrer und gute Fahrzeuge - alles hat perfekt und überaus zuverlässig geklappt.
Als Tipp für künftige Brasilienreisende, die vielleicht – wie wir – auch nicht Portugiesisch können: unbedingt ein Wörterbuch, einen Sprachführer oder eine Übersetzungsapp mitnehmen. Englisch- oder Französischkenntnisse sind oft nicht vorhanden.
Vielen Dank – wir träumen schon von unserer nächsten Reise mit America Special Tours – Kuba, Chile….?

Schöne Grüße aus Freiburg
Christina Schmieg

Peru Rundreise, Machi Picchu, Individualreise, América Special Tours
Familie Lindemann: Peru Reise | 06.09.2019

"Die Planung der Tour ließ keine Wünsche offen."

Liebe Frau Schmitt,
liebes América Special Tours Team,

wir möchten uns recht herzlich für die wunderschöne, abwechslungsreiche und spannende Reise nach Peru bedanken. Die Planung der Tour ließ keine Wünsche offen und war bezüglich der Höhenunterschiede optimal gewählt. Der zweitägige Aufenthalt auf der Insel Suasi war bestens geeignet um sich, zusammen mit dem Aufenthalt in Puno, an die Höhe zu gewöhnen.

Die deutschsprachigen Guides waren sehr kompetent, stets freundlich und hilfsbereit und haben uns viele Details zu den Aktivitäten erzählt. Die Deutschkenntnisse waren zum Teil hervorragend. Auch eine unvorhergesehene Planänderung konnte unseren Guide Margot nicht erschüttern. Wegen eines angekündigten Streiks mussten wir Arequipa wegen drohender Straßensperren bereits morgens um 4 Uhr verlassen und sie musste die Tour umstellen. Sehr zu unserem Vorteil, denn so waren wir zur perfekten Zeit am Cruz del Condor und hatten die Gelegenheit mehr als 10 Vögel zu beobachten, die über uns ihre Runden drehten.

Besonders erwähnen möchten wir unseren Guide Elizabeth Quispe mit ihrer aufgeschlossenen und herzlichen Art. Sie ist ein wandelndes Lexikon und hat uns eine Vielzahl an Hintergrundinformationen über Machu Picchu und die Lebensweise der Inkas vermittelt. Viele Details, die wir bei einer selbst organisierten Reise so nie erfahren hätten.

Die drei Tage im Regenwald bildeten einen erholsamen Abschluss der Reise mit spannenden und abenteuerlichen Ausflügen in die Natur. In der Inkaterra Reserva Amazónica Lodge hatten wir eine Suite mit Pool. Genau das richtige um sich nach einer Tour im Regenwald zu erfrischen.

Die gesamte Reise war perfekt organisiert. Der Wechsel der Guides nach Flug oder Zugfahrt klappte reibungslos. Alle waren stets pünktlich und auch die Flüge starteten zur angegebenen Zeit.

Für uns war dies ein wunderschöner Urlaub und wir freuen uns schon auf eine nächste Reise mit American Special Tours.

Herzliche Grüße
Fam. Lindemann

América Special Tours, Cartagena, Kolumbien Rundreise, Tänzerin
Kunden: Kolumbien Reise | 06.08.2019

"Unsere 2-wöchige Kolumbienreise war der perfekte Einstieg in ein wunderbares Land Südamerikas"

Liebe Frau Zehnder,

Unsere 2-wöchige Kolumbienreise war der perfekte Einstieg in ein wunderbares Land Südamerikas: Zunächst die Landeshauptstadt Bogota, dann das hippe Medellin, weiter ins karibische Cartagena und schliesslich Entspannung auf der Insel Mucura. Es gibt keinen besseren Überblick, glauben wir.

Das, was wir erlebten, spannte einen breiten Bogen von Kathedralen, Klöstern, Palästen, Museen, einsamen Bergdörfern in den Anden, Kraterseen, traumhaften Stränden, Kaffeeplantagen, kolonialen Gebäuden - eben die ganze Bandbreite Kolumbiens.

Die Hotels waren ideal ausgesucht, passend zu jeder Stadt. Individuelle Hotels mit Charme und einer persönlichen Atmosphäre. Das Personal war überall extrem freundlich - aber das gilt für die Kolumbianer ohnehin. Man freut sich, dass Kolumbien besucht wird.

Die Führerinnen / Führer waren erstklassig. Sie gaben uns einen sehr persönlichen Einblick in ihr Land. Jeder auf seine Art engagiert und bemüht, dass Interesse und Verständnis für Kolumbien zu wecken. Dabei ging es nicht nur um lang zurückliegende Geschichte, sondern gerade auch die Gegenwart wurde uns aus erster Hand dargelegt.

Noch ein Punkt, auf den wir häufig in Deutschland angesprochen wurden: Zu keinem Zeitpunkt fühlten wir uns unsicher. An keinem Ort.

Dass die Reise optimal konzipiert war, erkennt man auch an unserem Entschluss, nach Kolumbien unbedingt wiederkommen zu müssen.

Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.