Unsere Kunden haben das Wort

Kundenstimmen

Hier finden Sie Referenzen von Kunden, die bereits mit uns gereist sind.

Barbara Volger-Deimling: Peru Rundreise | 19.06.2019

"Nach einer wunderbaren, kurzweiligen, interessanten und spannenden Reise mit vielen Eindrücken sind wir glücklich nach Hause zurückgekehrt und freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen!"

Hallo Frau Schmitt,

Es war eine wunderbare Reise, sie hat unsere Erwartungen voll erfüllt und sogar übertroffen. Ich bin sehr beeindruckt von dem wunderschönen Land, das so vielseitig und herzlich ist. Alle Aktivitäten und insbesondere auch die Übergaben und die Transporte innerhalb des Landes haben reibungslos geklappt. Mir taten allerdings ein wenig die Guides in Lima leid, die mit diesem Verkehr zurecht kommen müssen!

Alle Orte, die wir besucht haben, sind sehr schön, vielleicht mit Ausnahme von Lima - Verkehr, Lärm und die schlechte Luft sowie die Transportlogistik mit den vielen Staus sind schon eine besondere Ansage. allerdings kommt man um den Besuch dieser Stadt ja nicht herum. Und so war der Besuch im sagenhaften Restaurant Maido zum Abschluss natürlich ein besonders schöner Kontrapunkt! Vielen Dank für die tolle Idee!

Leider waren wir in Cusco und im Heiligen Tal nur wenige Tage. Bei der nächsten Reise würde ich mir wegen der traumhaften Landschaft dort mehr definitiv mehr Zeit wünschen. Das Hotel Titilaka lodge am Titikakasee war ebenfalls ganz besonders schön und nobel! Ebenso die Belmondhotels, die wir genossen haben! Allesamt Sehr empfehlenswert!!! Verwöhnen von A bis Z!!

Im Urwald war es nun wieder ganz anders. Schön, dass man dort versucht, ökologische Aspekte umzusetzen. Für mich war es schön, erstmals dort gewesen zu sein, Wir hatten einige schöne Ausflüge, insbesondere auch mit dem Boot zum Angeln von Piranhas, das hatten wir so noch nicht erlebt und es hat viel Spaß gemacht.

Die Reisen mit dem Zug von Puno nach Cusco und von Aguas Calientes zurück nach Cuzco haben wir als sensationell empfunden, schlichtweg unglaublich toll. Es war so herrlich Retro, nobel und gleichzeitig amüsant. Herrlich!.

Für uns wäre ein Hinweis hilfreich gewesen, wer in etwa welches Trinkgeld bekommen sollte. Darüber hinaus könnte man Gäste vielleicht darauf hinweisen, dass im Maido in Lima insgesamt eine sehr entspannte Atmosphäre herrscht. Wir wussten nicht, wie förmlich die Bekleidung sein sollte, denn es ist ja ein berühmtes Restaurant, trotzdem ist kein steifes Outfit angesagt.

Sehr loben möchte ich die Reiseführer vor Ort, insbesondere Giancarlo Peralta, der in Cusco und Machu Picchu uns mit so viel Leidenschaft, Kenntnissen und Liebe zu seinem Fach begleitet hat. Es war ein ganz besonders großes Vergnügen mit ihm. Auch die anderen Reiseführer waren wirklich sehr engagiert, sehr freundlich, kundenorientiert und wir hatten sehr viele interessante Momente, die wir ohne sie nicht hätten erleben dürfen.

Insofern kann ich sagen, nach einer wunderbaren, kurzweiligen, interessanten und spannenden Reise mit vielen Eindrücken sind wir glücklich nach Hause zurückgekehrt und freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen!

Herzlichen Gruß aus Norddeutschland, Barbara Volger-Deimling

Costa Rica Reise, Dschungel, Natur
Familie Wallishauser: Costa Rica Rundreise | 21.03.2017

"Die Reise war fantastisch mit vielen Eindrücken, Erlebnissen und Abenteuer."

Lieber Herr Rüger,

besten Dank für Ihre “Willkommen zu Hause”-Postkarte. In der Tat ist der Urlaub viel zu schnell vorbei gegangen und der Alltag hat uns schon wieder voll im Griff.

Die Reise war fantastisch mit vielen Eindrücken, Erlebnissen und Abenteuer. Wir waren hoch erfreut, wie (fast) alles geklappt hat. Sie haben uns wirklich eine abwechslungsreiche, super Reise zusammengestellt, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Das Rafting mit Übernachtung in der Rios Tropicales Lodge war ein Highlight. Die Top-Aktivität (atemberaubend) war das Ziplining über den Dächern des Regenwaldes von Monteverde. Die Esquinas Rainsforest Lodge war eine zauberhafte Oase mit kulinarischen Köstlichkeiten. Auf dem langen Weg in den Süden haben wir uns gefragt, ob sich der weite Weg wohl lohnen werde. Und das tat es! Ich hätte nie erwartet, dass man in Mitten im Regenwald auf so eine schön gepflegte Anlage, lokales, schön angerichtetes, feines Essen (fast wie in einem Sternerestaurant) treffen würde. Die Leute waren auch überaus nett und zuvorkommend. Das Bijoux unter den Unterkünften war die Yaba Chuigui-Lodge. So schön!!! Diese Lodge hat vier traumhafte Bungalows. Das Eigentümerehepaar hat hier ihr Herzblut investiert. Sie waren so nett, freundlich und hilfsbereit, richtig familiär.

Das Auto war auch in einem tadellosen Zustand. Der Empfang am Flughafen durch Ihren lokalen Partner mit Übergabe des Voucher-Sets, wie auch alle organisierten Ausflüge und Unterkünfte haben bis auf die zwei nachfolgend genannten Punkte einwandfrei geklappt.

- Die Yaba Chiugui-Lodge war schwierig zu finden. Die GPS-Angaben waren unzureichend und führten an einen anderen Platz. Die Lodge war zwar ausgeschildert, wie wir im nachhinein festgestellt hatten, aber man verlässt sich zuerst einmal aufs GPS, da es bis anhin ja immer geklappt hat.

- Beim Whale-Watching fehlte die Ortsangabe auf dem Voucher, das erforderte auch etwas Suchleistung.

Ich möchte Ihnen nochmals herzlich danken für Ihr Engagement und ihre Tipps. Sie haben uns wirklich nicht zu viel versprochen. Unsere Erwartungen wurden übertroffen.

Ein schönes Wochenende und herzliche Grüsse aus der Heimat,

Sandra Wallishauser

Rundreise Ecuador und Galapagos, Santa Cruz, Naturreise
Prof. Dr. Heinz Goddar: Ecuador Rundreise | 20.02.2017

"Die Reise war von Ihnen perfekt organisiert, wir haben uns ungemein wohl gefühlt."

Lieber Herr Rüger,

inzwischen sind Jeannette und ich wieder gut nach Deutschland zurückgekommen. Die Reise war von Ihnen perfekt organisiert, wir haben uns ungemein wohl gefühlt, insbesondere auch im Galapagos Safari Camp, wo wir vom 12. (Ankunft) - 14. (Abreise) Februar 2017 übernachtet haben.

Ein besonderes "Highlight" der Reise war die ungemein kundige "Gida-Naturalista", Frau Maira, die sich als ein Ausbund an Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und insbesondere betreuerischer Kompetenz, mit Erklärung der Evolutionstheorie, der Landschaft, überhaupt "von allen allem" herausgestellt hat. Wenn Sie mit ihr in Kontakt stehen oder ihrer Organisation, grüßen Sie sie herzlich sowohl von Jeannette als auch mir. Sie war schon einmal in München und hat dort Deutsch gelernt, vielleicht kommt sie ja gelegentlich zurück. Ich habe ihr jedenfalls meine Visitenkarte gegeben und hoffe, dann gelegentlich gemeinsam mit Jeannette einen Kaffee in Deutschland mit ihr trinken zu können.

Noch einmal herzlichen Dank auch Ihnen für die Gesamtorganisation. Eine kleine Anmerkung noch: Wir haben bei unserem Rückflug am 14. Februar 2017, zunächst dann von Galapagos nach Guayaquil, anschließend von Guayaquil nach Panama, festgestellt, dass es wohl doch eine Möglichkeit gegeben hätte, schon am frühen Nachmittag nach Panama zu fliegen und dann den LH-Rückflug am selben Tag zu "erwischen". Dies hatten Sie ja nicht vorgesehen, aber wir haben dies letzten Endes auch gar nicht bedauert, denn auf diese Weise konnten wir noch die gar nicht so hässliche, obwohl dies ja immer behauptet wird, Altstadt von Guayaquils kennen lernen.

Noch einmal herzlichen Dank für Ihre vorzügliche Organisation.

Beste Grüße,

Ihr Heinz Goddar

Individualrundreise Patagonien, Tonchek Lagoon, Naturreise Argentinien
Frank Walthes: Patagonien Rundreise | 31.12.2016

"Unsere Argentinien-Reise nach Patagonien war super!"

Lieber Herr Rüger,

Unsere Argentinien-Reise nach Patagonien war super! Alles hat perfekt geklappt. Sie erhalten 10 von 10 möglichen Punkten :) Danke

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr verbleibe ich,

Ihr Frank Walthes

Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.