Genussreise durch Mexiko

Die mexikanische Küche ist abwechslungsreich, reichhaltig und komplex. Hierzulande wird die kulinarische Welt Mexikos oftmals mit der Tex-Mex-Küche verwechselt und so denken wir meist nur an Mais und rote Bohnen. Wie Sie auf dieser kulinarischen Reise erleben werden, ist die Küche Mexikos weitaus vielfältiger. Wussten Sie zum Beispiel, dass wir ohne Mexiko in kulinarischer Hinsicht um einiges ärmer wären? Denn was wären wir ohne Chili, Tomaten, Vanille und Schokolade? Um die kulinarischen Techniken und Bräuche der Küche besonders hervorzuheben, die unter anderem aus unzähligen Salsas, Tacos, Enchiladas, Mole poblano und Guacamole besteht, wurde sie im Jahr 2010 von der UNESCO als besonders schützenswertes immaterielles Weltkulturerbe deklariert. Seien Sie gespannt auf eine Reise, die Sie durch das koloniale Mexiko von der Hauptstadt bis an die Pazifikküste führt. Genießen Sie die vielen kulinarischen Eindrücke, die die Reise mit Tacos, Tequila-Eis, Maistaschen, Käse und Wein für Sie bereithält.

Reiseverlauf Genussreise durch Mexiko, Kulinarikreise

Reiseinformationen

Reiseverlauf

14 Tage
Mexiko-Stadt - Querétaro - San Miguel de Allende - Guanajuato - Guadalajara - Puerto Vallarta

Ihre persönlichen Specials

  • Sicherheit und Flexibilität durch eine private, deutschsprachige Reiseleitung und einen eigenen Chauffeur
  • Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels
  • Authentische Tacotour in der Metropole Mexiko-Stadt
  • Besuch der größten Ruinenstadt Lateinamerikas - Teotihuacan
  • Wundervolle Aromen aus der Küche der verschiedenen ethnischen Gruppen Mexikos
  • Magische Kräfte an einem der höchsten Monolithen der Welt spüren
  • Entlang der Käse- und Weinroute nach Querétaro
  • Besuch einer Opal-Mine
  • Fahrradtour und Tequila-Eis in Guadalajara
  • Entspannung an der Pazifikküste
Blick über Mexiko City, Mexiko Kulinarikreise
1. Tag Bienvenidos a Mexico!

Ihre Genussreise in Mexiko beginnt mit der Ankunft in der gleichnamigen Hauptstadt Mexikos, wo Sie bereits am Flughafen von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung und Ihrem Chauffeur erwartet werden. Mexiko-Stadt liegt in einem der wichtigsten Sumpfgebiete des prähispanischen Mexikos und ist bekannt als “Stadt der Paläste”. Im zentralen Hochland, auf 2.240 Metern über dem Meeresspiegel gelegen - eine ungewöhnliche Höhe für eine solch große Stadt - ist das ganze Klima fast das ganze Jahr über mild. Bevor Sie sich morgen zu Ihren ersten Erkundungstouren in dieser Millionenmetropole aufmachen, genießen Sie die Stunden nach Ihrer Ankunft zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung in Mexiko-Stadt.

2. Tag Weltmetropole und Tacos

Nach einem gemütlichen Frühstück beginnt am Vormittag Ihre Stadtbesichtigung. Nach dem langen Flug gestern freuen Sie sich sicher darauf, das historische Zentrum der Stadt zunächst zu Fuß zu erkunden. Sie lernen hier unter anderem den riesigen Zócalo, die berühmte Kathedrale Metropolitana und den Regierungspalast mit seinen beeindruckenden Wandgemälden von Diego Rivera kennen. Ihren Ausflug runden wir mit einem interessanten Besuch des anthropologischen Museums ab, welches am Rande des wunderschönen Chapultepec Parks liegt. Zeit für Entspannung und ein Mittagessen (nicht inkludiert) ist für Sie eingeplant. Am Abend tauchen Sie endlich ein in die nächtliche Kulinarikwelt der Stadt. Insgesamt besuchen Sie drei traditionelle, rustikale Taco-Stände bzw. kleine Restaurants, sogenannte „Taquerias“, in denen Sie verschiedenste Tacos und weitere typische Spezialitäten probieren. Sie werden begeistert sein von der Vielfalt an Gewürzen und der Intensität des Geschmacks. Sie kommen in direkten Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung, die sich bis in die frühen Morgenstunden mit ihren Familien an den Ständen tummeln. Nicht umsonst wurde die mexikanische Küche zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Fehlen darf hier zum Abschluss natürlich nicht der Absacker - Mezcal, der große Bruder des Tequilas. Ihre Tour endet am späten Abend und Sie werden anschließend zurück zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Mexiko-Stadt.

Tacos, Mexiko Kulinarikreise
Teotihuacan, Mexiko Kulinarikreise
3. Tag Teotihuacan – Stadt der Götter

Heute wartet mit dem Besuch von Teotihuacán ein wahrliches Highlight auf Sie! Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst die berühmte Basílica de Guadalupe mit dem Bildnis der Jungfrau von Guadalupe. Sie zählt seit der Kolonialzeit als der heiligste Platz Mexikos und ist die bedeutendste Wallfahrtskirche des Landes. Danach begeben Sie sich zum ersten Mal auf die Spuren der Urvölker Mexikos. Sie fahren zur 50 Kilometer nordöstlich von Mexiko City gelegene Stadt der Götter Teotihuacán. Sie ist UNESCO Weltkulturerbe und mit 22 km² die größte Ruinenstadt Lateinamerikas, wobei der größte Teil noch unerforscht und noch nicht ausgegraben ist. Einen Aufstieg auf die Sonnen- oder Mondpyramide sollten Sie sich nicht entgehen lassen, denn von oben genießen Sie einen einzigartigen Ausblick über die Stadt der Götter und erhalten einen Eindruck über ihr tatsächliches Ausmaß. Danach geht es zurück in Ihr Hotel, wo Sie den Abend ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können. Übernachtung in Mexiko-Stadt.

4. Tag Skurrile Märkte und Streetfood

Nachdem sich der gestrige Tag den Spuren der Urvölker Mexikos gewidmet hat, entdecken Sie heute die kulinarischen Geheimnisse des historischen Zentrums von Mexiko Stadt, die nur echte Feinschmecker kennen. Zur Begrüßung probieren Sie "Antojitos Oaxaqueños", typische Spezialitäten aus Oaxaca. Während des anschließenden Spaziergangs erleben Sie die wundervollen Aromen der Küche verschiedener ethnischer Gruppen Mexikos. Ihre Stopps sind unter anderem das antike und älteste Süßigkeitengeschäft Mexikos und der beste Meeresfrüchtestand des historischen Zentrums, sowie eine der traditionsreichsten Cantinas der Stadt. Auf dem Delikatessenmarkt San Juan probieren Sie viele exotische Leckereien. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Mexiko-Stadt.

Markt in Mexiko Stadt, Mexiko Kulinarikreise
Peña de Bernal, Bernal, Mexiko Kulinarikreise
5. Tag Magische Kräfte am Monolithen Peña de Bernal

Heute nehmen Sie Abschied von der Weltmetropole und fahren zunächst nach Bernal. In dem kleinen kolonialen Örtchen werden Sie den 288 Meter hohen Monolithen Peña de Bernal besteigen, welcher nach Ayers Rock und dem Zuckerhut der drittgrößte der Welt ist. Man sagt er habe magische Kräfte und verleihe ein langes Leben und die famose Aussicht über die Sierra Querétaros entschädigt für jede Anstrengung. Danach haben Sie noch Zeit, um Bernal ausgiebig kennen zu lernen und die für Bernal berühmten Süßigkeiten und hausgemachten Gorditas (Maistaschen mit beliebiger Füllung) zu kosten. Der Bundesstaat Querétaro ist jedoch nicht nur für seine koloniale Schönheit und lebendige Geschichte bekannt. Und so verlassen Sie heute die Stadt und begeben sich auf die umliegende Wein- & Käseroute. Querétaro hat in den letzten Jahren für seine köstlichen mexikanischen und europäischen Käsesorten an Bekanntheit gewonnen und ist zudem zweitgrößter Weinproduzent Mexikos. Am Nachmittag geht es zu Ihrem letzten Ziel, dem Weingut „Puerta del Lobo“, wo Sie heute auch übernachten. Nach einem kleinen Rundgang entspannen Sie sich bei einer ausgiebigen Weinprobe und einem leckeren Abendessen. Übernachtung in Querétaro.

6. Tag Opale, Wein und Käse

Nach einem gemütlichen Frühstück auf dem Weingut machen Sie sich auf den Weg zu einer Opal-Mine. Um dorthin zu gelangen ist eine abenteuerliche Fahrt im Jeep notwendig. Sie steigen hinab in die Mine, um den Gewinnungsprozess zu beobachten und um selbst einen Opal zu schlagen. Danach besichtigen Sie noch die Werkstatt, in der der wertvolle Stein weiterverarbeitet wird. Ihr nächster Stopp ist die Käserei „Rancho Santa Marina“, welche Ziegenkäse in vielen Varianten herstellt. Hier blicken Sie hinter die Kulissen der Käseherstellung und kommen in den Genuss einer kleinen Käse- und Weinverkostung. Gestärkt fahren Sie weiter nach San Miguel de Allende. Übernachtung in San Miguel de Allende.

Weinverkostung in San Miguel de Allende, Mexiko Kulinarikreise
San Miguel de Allende, Mexiko Kulinarikreise
7. Tag Kulturhauptstadt 2019 – San Miguel de Allende

San Miguel de Allende ist bekannt für zahlreiche Kunstgalerien, atemberaubende Dachterrassen, herausragende Restaurants und exklusive Boutiquehotels. Nicht zuletzt aufgrund der guten Lebensqualität und des angenehmen Klimas ist es die Destination Nummer 1 für kanadische und amerikanische Auswanderer. Die wunderschöne Kolonialstadt mit ihrer einzigartigen Kathedrale im gotischen Stil wurde durch das „Internationale Büro für Kulturhauptstädte“ in Barcelona zur Amerikanischen Kulturhauptstadt 2019 erklärt. Nach einem gemütlichen Frühstück genießen Sie eine ausführliche Stadtführung. Danach fahren Sie weiter nach Guanajuato, welches mit seinem Straßen- und Gassengewirr Mexikos schönste Minenstadt ist. Den Nachmittag können Sie nutzen um Guanajuato auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in Guanajuato.

8. Tag Guadalajara - Mexikanischste aller mexikanischen Städte

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ausgiebigen Stadtrundgang in Guanajuato bevor es weitergeht nach Guadalajara. Die Hauptstadt des Bundesstaates Jalisco und Mexikos zweitgrößte Stadt ist bekannt für ihre typischen und immer noch erhalten gebliebenen mexikanischen Traditionen, ihre Mariachi-Musik und natürlich den Tequila. Hier werden Sie zu Ihrem Hotel mitten im historischen Zentrum gefahren und genießen am Nachmittag eine Stadtführung in der „mexikanischsten aller mexikanischen Städte“. Übernachtung in Guadalajara.

Guadalajara, Mexiko Kulinarikreise
Tlaquepaque, Mexiko Kulinarikreise
9. Tag Pueblo Mágico – ein magisches Dörfchen

Heute geht es nach dem Frühstück nach Tlaquepaque. Das wunderschöne und fast unaussprechliche Örtchen ist eines der bunten und quirligen Pueblos Magicos Mexikos. Sogenannte magische Dörfer. Und wahrlich verzaubert es mit seinen bunten Häusern und beeindruckender Handarbeit, die man überall finden kann. Sie schlendern durch die Straßen und entdecken diesen verträumten Ort. Sie probieren auch die kulinarischen Highlights wie Tequila-Eis bevor es am späten Nachmittag zurück zum Hotel geht. Übernachtung in Guadalajara.

10. Tag Kulinarische Fahrradtour

Heute erobern Sie die kulinarische Welt Guadalajaras nicht zu Fuß, sondern mit dem Fahrrad. Nachdem Sie Ihre Fahrräder entgegengenommen haben wartet auch schon das erste kulinarische Highlight auf Sie – ein regionales Frühstück, typisch für den Bundestaat Jalisco. Gestärkt geht es dann durch die verschiedenen Bezirke der Stadt. Hierbei lernen Sie die Geschichte der jeweiligen Bezirke kennen und erkunden die typischen „tapatio“ Gebäude. Auf Ihrem Besichtigungsprogramm stehen unter anderem die Statue von Jose Clemente Orozco, der Mercado Juarez, der Templo Expiatorio, der Palacio de Gobierno und die Plaza Fundadores. Die nächsten Stopps bringen Sie zu traditionellen Restaurants wo Sie „Carne en su Jugo“ und das typische Gericht aus Guadalajara „Torta Ahogada“ probieren werden. Während der ganzen Tour erhalten Sie Informationen über die bekannten Stadtteile Guadalajaras sowie die Geschichten der einzelnen Gerichte. Die Tour dauert ca. drei Stunden und erstreckt sich über eine Distanz von ca. 14 Kilometern. Übernachtung in Guadalajara.

Fahrradtour in Guadalajara, Mexiko Kulinarikreise
Tequila, Mexiko Kulinarikreise
11. Tag Tequila, Tequila

Bevor heute der erholsame Teil Ihrer Reise beginnt, machen Sie auf dem Weg nach Puerto Vallarta noch einen Zwischenstopp in einer authentischen traditionell geführten Tequila-Destillerie, wo der Tequila auf organische Art und Weise ohne chemische Zusatzstoffe hergestellt wird. Hier erfahren Sie bei einer spannenden Führung alles Wissenswerte über das exquisite Getränk, welches Mexiko weltweit repräsentiert und kommen in den Genuss einer Tequilaprobe. Danach lernen Sie noch das gleichnamige Dörfchen und Pueblo Mágico Tequila kennen und fahren im Anschluss weiter in Richtung Pazifikküste. (Fahrtzeit ca. 5 Stunden). Puerto Vallarta zählt zu einem von Mexikos lebendigsten und nobelsten Ferienorten. Hier können Sie den Rest des Tages nutzen, um gemütlich am Strand zu relaxen oder das koloniale Stadtzentrum auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in Puerto Vallarta.

12. Tag Entspannung an der Pazifikküste

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Strand, gehen Sie shoppen oder nutzen Sie eine der zahlreichen Möglichkeiten, die Puerto Vallarta Ihnen bietet, um Sie zu unterhalten. Übernachtung in Puerto Vallarta.

Imanta Resorts Punta de Mita, Naturreise Mexiko, Luxusreise Mexiko, individuelle Reisen
Copper Canyon, Sierra Madre, Mexiko Kulinarikreise
13. Tag Freie Zeit in Puerto Vallarta

Auch den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihrem Belieben gestalten und die letzten Momente in Mexiko in Ihrem eigenen Tempo genießen. Optional organisieren wir für Sie gerne einen Ausflug in die Sierra Madre: Diese Expedition ist für alle Gäste gedacht, die es wagen mit speziellen Fahrzeugen von Mercedes Benz tiefer in den tropischen Dschungel hineinzufahren. Nach einem Frühstück und einer kurzen Einweisung zu den Fahrzeugen startet der Ausflug in die Sierra Madre. Zuerst fahren Sie durch typische mexikanische Dörfer und in das Hinterland Puerto Vallartas, legen einige Stopps ein und Ihr Reiseleiter wird Ihnen über Einheimische, Flora und Fauna dieser Region berichten, eh Sie das Herz der Sierra Madre erreichen. Verbunden mit einer kurzen Wanderung entdecken Sie die Geheimisse der Sierra Madre und mit viel Glück beobachten Sie die dort lebenden Tiere der Westküste. Aber die Fahrt endet natürlich nicht hier im Dschungel. Es geht weiter mit einer aufregenden Fahrt durch die einmalige Landschaft bis Sie an einem wunderschönen Strand in Nayarit angekommen sind. Der Aufenthalt ist verbunden mit einem leckeren Picknick, es gibt genügend Zeit sich im Meer zu erfrischen und zu entspannen. Übernachtung in Puerto Vallarta.

14. Tag Heimreise

Auch die schönste Reise kommt einmal zu einem Ende und so heißt es heute Abschied zu nehmen von Mexiko. Auch wenn Ihr Urlaub damit vorüber ist, die wertvollen Erinnerungen, schönen Fotos und spannenden Geschichten von Ihrer Genussreise durch das Land werden Sie für immer begleiten. Freuen Sie sich darauf, Ihre Freunde und Familie zuhause an Ihren Erlebnissen in der Ferne teilhaben zu lassen. Für Ihren Rückflug werden Sie von Ihrem englischsprachigen Fahrer zum Flughafen Puerto Vallarta gebracht.

Strand in Puerto Vallarta, Mexiko Kulinarikreise

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Willkommen im Puerta del Lobo, Querétaro, Mexiko Rundreise
Querétaro, Mexiko

Puerta del Lobo

Mehr erfahren
Willkommen im Hotel Matilda, San Miguel de Allende, Mexiko Rundreise
San Miguel de Allende, Mexiko

Hotel Matilda

Mehr erfahren
Willkommen in der Villa Ganz, Guadalajara, Mexiko Rundreise
Guadalajara, Mexiko

Villa Ganz

Mehr erfahren
Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.