Pressemeldung: Argentinien – Tango, Wein und Wellness

Argentinien Themenreise - Tango, Wein & Wellness

München, 05. November 2019. Rhythmische Tänze und edle Tropfen: Die Argentinien Themenreise des Münchner Reiseveranstalters América Special Tours macht südamerikanische Leidenschaft in all ihren Facetten erlebbar. Die Reisenden erkunden  unter anderem die Weinberge in Cafayate und belegen einen Tanzkurs in Buenos Aires.

Die 10-tägige Reise beginnt in der Hauptstadt Argentiniens. Buenos Aires wird auch als das „Paris Südamerikas“ und „Welthauptstadt des Tangos“ bezeichnet. Eine Tour mit deutschsprachigem Reiseleiter führt zu den Klassikern der Stadt, darunter die Plaza de Mayo, der Regierungssitz Casa Rosada, das bunte Stadtviertel La Boca und der Antiquitätenmarkt nahe der Plaza Dorrego.

Dann tauchen die Reisenden in die Tango-Szene ein. In einem authentischen Tanzlokal, einer Milonga, schwingen sie gemeinsam mit den Einheimischen das Tanzbein. Ein englischsprachiger Reiseleiter liefert die passende Anleitung und erzählt gleichzeitig von der Geschichte des Tanzes. Echte Profis gibt es bei der berühmten Tango Show Rojo Tango zu betrachten, die von Live-Musik und einem Drei-Gänge-Menü begleitet wird. Per Inlandsflug geht die Reise weiter nach Salta. Eine Besonderheit der Stadt sind die zahlreichen Bauwerke im Kolonialbarock. Ein besonderes Highlight und Wahrzeichen von Salta ist die Iglesia San Francisco.

Die Route führt nach Cafayate, vorbei am Nationalpark Los Cardones mit seinen riesigen Kakteen und dem beschaulichen Dorf Cachi, wo ein kurzer Spaziergang unternommen wird. 360 Sonnentage pro Jahr und die Lage zwischen zwei Gebirgsketten der Anden machen die Gegend zu einem optimalen Weinanbaugebiet. Die Reisenden spazieren durch die Weinberge und überzeugen sich bei einer anschließenden Weinprobe selbst von der Qualität der argentinischen Weine.

Zwei weitere Highlights stehen auf dem Programm der Individualreise, beiden wohnt eine landschaftliche Anziehungskraft inne. Bizarre Felsformationen warten in der Quebrada de las Conchas, der Schlucht der Muscheln, die zum Welterbe der UNESCO zählt.  Im Uco-Tal befinden sich alte Weingüter und die Berggipfel der Kordilleren in der Nähe des The Vines Resort & Spa, in dem die Reisenden übernachten. Dort lässt sich die Reise mit zahlreichen Wellnessanwendungen und argentinischer Küche gebührend ausklingen.

Diese Reise ist als Inspiration zu verstehen und kann jederzeit an die Kundenwünsche angepasst werden.

Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.