USA Zugreise – Die Metropolen der Ostküste

Seien Sie gespannt auf eine Zugreise, die Sie im kulturellen Schmelztiegel der Ostküste durch faszinierende Städte führt und die legendärsten Wahrzeichen der USA für Sie bereithält. Sie beginnen Ihre Reise in der Landeshauptstadt Washington D.C., die Sie mit berühmten Wahrzeichen und abwechslungsreichen Stadtvierteln begeistern wird. Über Maryland und Delaware führt Ihre Zugreise Sie weiter bis nach Philadelphia. Die Stadt ist bekannt für seine historischen Sehenswürdigkeiten aber auch für eine angesagte Gastro-Szene. Unvergessliche Momente erleben Sie anschließend in New York City, nicht nur bei einer privaten Stadtführung sondern auch bei einem Helikopter-Flug. Ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis: Die pulsierende Weltmetropole aus der Luft! Ihre Reise runden Sie mit dem Aufenthalt in Boston und seinen historischen Vierteln sowie dem quirligen Hafen ab.

Karte Zugreise entlang der sehenswerten Städte der Ostküste

Reiseinformationen

Reiseverlauf

10 Tage
Washington, D.C. - Philadelphia - New York City - Boston

Ihre persönlichen Specials

  • Sicherheit und Flexibilität durch eine private, deutschsprachige Reiseleitung und Chauffeur
  • Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels
  • Zugfahrt entlang der faszinierenden Städte der Ostküste
  • Kultur und lokaler Charme in Washington D.C.
  • In der Fundgrube US-amerikanischer Kultur und Geschichte: Philadelphia
  • Die legendäre Skyline von New York aus dem Helikopter genießen
  • Entlang des Freedom Trail die Stadt Boston erkunden
Washington Monument, Washington D.C., USA Zugreise
1. Tag Willkommen an der Ostküste der USA

Heute erreichen Sie die Landeshauptstadt Washington D.C. Sie werden von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Genießen Sie die nächsten Stunden zu Ihrer freien Verfügung und begeben Sie sich auf erste Erkundungstouren zu den berühmten Wahrzeichen und abwechslungsreichen Stadtvierteln. Vielleicht steht auch eines der vielen renommierten Museen auf Ihrem Programm. Übernachtung in Washington D.C.

2. Tag Mit dem Fahrrad entlang beeindruckender Monumente

Im Rahmen Ihrer Fahrradtour erkunden Sie Wahrzeichen aus der Zeit von Jefferson, Washington und Adams. Sie sind Zeugen der Verbindung zwischen der neuen Republik und den klassischen Baustilen. Mit Ihrem Reiseleiter radeln Sie zu wichtigen Sehenswürdigkeiten wie dem Weißen Haus, dem FBI-Gebäude, dem Nationalarchiv, dem Kapitol, dem US-Senat, dem Lincoln Memorial und dem Washington Memorial. Sie sollten unbedingt auch dem Friedhof in Arlington einen Besuch abstatten – es ist die letzte Ruhestätte der Kennedy Familie. Anschließend erobern Sie Georgetown, ein schöner und lebhafter Hafen aus dem 18. Jahrhundert. Auf dem Programm steht zudem das National Air and Space Museum der Smithsonian Institution, die größte Sammlung historischer Luft- und Raumfahrzeuge der Welt. Kryptologen und ehemalige Beamte der CIA, des FBI und des KGB gehören zu den Beratern des Spionagemuseums. Nach Einblick in die Welt der Verschleierung, genießen Sie  Kunst und Kultur. Die National Gallery of Art beherbergt bedeutende Errungenschaften vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Ein ereignisreicher Tag liegt hinter Ihnen und so dürfen Sie sich auf eine Dinner-Kreuzfahrt mit der Odyssey freuen. Genießen Sie von der Aussichtsplattform aus bei einem leckeren Cocktail und einem Drei-Gänge-Menü den Anblick der Monumente. Übernachtung in Washington D.C.

Kapitol, Washington D.C., USA Zugreise
Benjamin Franklin Brücke, Philadelphia, USA Zugreise
3. Tag Weiterreise nach Philadelphia

Von Washington aus fahren Sie mit dem Zug nach Philadelphia. Wenn es die Zeit erlaubt, kann ein Zwischenstopp in Baltimore eingelegt werden. Das Herzstück der Innenstadt von Baltimore ist der Inner Harbor, eine lebendige und wunderschöne Uferpromenade. Nach Ihrer Ankunft in Philadelphia begeben Sie sich direkt auf eine private Stadtführung. Philadelphia ist eine der historisch bedeutendsten Städte der USA, denn sie gilt als Amerikas Wiege der Freiheit und Demokratie. Hier kündigte der Kongress die Unabhängigkeitserklärung an und auch die Verfassung der Vereinigten Staaten wurde veröffentlicht. Diese lebendige Stadt mit ihrem historischen Zentrum verbindet moderne Wolkenkratzer mit Kopfsteinpflasterstraßen und vermittelt eine einzigartige Atmosphäre mit dem Charme des 18./19. Jahrhunderts und den Entwicklungen des 20. Jahrhunderts. Sie besuchen die historische Gegend, den Benjamin Franklin Parkway, mit dem Franklin Institute, den Fairmont Park, Elfreths Alley und Society Hill, der National Historic Independence Park mit Liberty Bell, die Independence Hall, das Rathaus und den Logan Circle. Ebenfalls auf Ihrer Route liegen das Kunstmuseum von Philadelphia, das Rodin Museum, Germantown und Franz Daniel Pastorius Monument und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Philadelphia. Heutige Tagesstrecke: 230km

4. Tag Die Magie Philadelphias

Die ‚Stadt der bürgerlichen Liebe‘ platzt förmlich vor kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten. Kunst, Kultur, Vielfalt und natürlich der Geist von Rocky leben in South Philly weiter! Im Rahmen einer privaten Tour werden Sie heute erleben wie vielseitig diese Stadt ist und Sie besuchen mit South Philly eines der bezauberndsten Viertel der Stadt. Von jüdischen Delikatessen bis zu italienischen Märkten, Kirchen, Friedhöfen und Kunst im öffentlichen Raum ist South Philly ein Stück des echten Philadelphias ‚Philly‘. Entdecken Sie die verborgenen Schätze von einigen der historischsten Viertel des Landes. Bewundern Sie die wunderschönen Mosaike von Isaiah Zagar in Magic Gardens und lernen Sie das echte Süd-Philly aus der lokalen Perspektive kennen. Genießen Sie einen Bummel durch die bunten Stände und werfen Sie einen Blick in die vielen Geschäfte. Gönnen Sie sich ein Geschmackerlebnis in einem der Cafés oder Restaurants auf einem der weltberühmtesten italienischen Märkte. Übernachtung in Philadelphia.

Graffitikunst in Philadelphia, USA Zugreise
New Jersey, USA Zugreise
5. Tag Zugfahrt durch den Garden State

Heute reisen Sie mit dem Zug durch den ‚Garden State‘ New Jersey nach New York. Der sogenannte Gartenstaat bietet eine Vielfalt an Ökosystemen, Hartholzwälder und ausgedehnte Süßwasser-Feuchtgebiete. New Jersey ist nicht nur Heimat von der berühmten Jersey Shore, wo sich beschauliche Küstenorte und Sandstrände abwechseln, sondern bietet auch Heimat für über 265 Vogelarten. Rund um die Princeton University erstreckt sich eine üppig grüne Landschaft. Nach Ihrer Ankunft in der pulsierenden Metropole von New York City werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Übernachtung in New York City. Heutige Tagesstrecke: 155km

6. Tag New York City – Die Stadt, die niemals schläft

New York City ist mit über 8,2 Millionen Einwohnern die größte Stadt der USA. Das Zentrum der Metropolregion New York zählt zu den größten städtischen Gebieten der Welt und wird aufgrund seiner globalen Einflüsse in den Bereichen Medien, Politik, Bildung, Unterhaltung und Mode als Alpha-Weltstadt eingestuft. Die kulturellen Zentren der Stadt für Kunst gehören zu den einflussreichsten der Nation. Sie lernen heute die Stadt, die niemals schläft im Rahmen einer privaten Stadtführung kennen. Auf Ihrem Programm stehen z.B. die Freiheitsstatue mit Ellis Island, die Wallstreet, der Times Square aber auch der Central Park, das Empire State und das Chrysler Building. Für den Abend organisieren wir Ihnen gerne Karten für eines der berühmten Broadway-Musicals oder für die Metropolitan Opera. Übernachtung in New York City.

Freiheitsstatue, New York, USA Zugreise
Helikopterflug in New York, USA Zugreise
7. Tag Helikopterflug entlang der eindrucksvollen Skyline

Der heutige Tag hält gleich zwei Highlights für Sie bereit. Zunächst erleben Sie die unvergleichliche Stadt aus einer neuen, luxuriösen Perspektive, denn auf Sie wartet ein 30-minütiger Helikopterflug. Sie fliegen nicht nur über die Insel, sondern kommen auch ganz nah an Orten, wie dem CNN / Time-Warner-Gebäude, dem Times Square, dem Central Park, der Fifth Avenue und dem Broadway vorbei. Sie fliegen in die Nähe des Empire State und des Chrysler Buildings. Ebenfalls werden Sie das Gebäude der Vereinten Nationen mit der unglaublichen Skyline der Stadt im Hintergrund sehen. Genießen Sie diese einzigartige Fotomöglichkeit, um die extravagantesten und aufregendsten Sehenswürdigkeiten dieser besonderen Stadt einzufangen. Nachdem Sie einige Stunden zur freien Verfügung genossen haben, dürfen Sie sich am Abend auf ein weiteres besonderes Erlebnis freuen. Im Rahmen einer privaten Tour besuchen Sie die geheimen Bars aus der Zeit der Prohibition. Selbst als in den 1920er Jahren die Produktion von Alkohol und dessen Verkauf verboten war, galt die Stadt weiterhin als Partymetropole. Einige dieser geheimen Bars sind noch heute erhalten. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter auf eine spannende Entdeckungstour mitnehmen und erleben Sie die Atmosphäre aus dieser verbotenen Zeit bei einigen Getränken und Snacks. Übernachtung in New York City.

8. Tag Weiterreise nach Boston

Heute führt Sie Ihre Reise weiter nach Boston. Für unterwegs empfiehlt sich ein Zwischenstopp an der berühmten Yale Universität. Hier arrangieren wir gerne eine private Führung für Sie. Wenn es die Zeit erlaubt, inkludieren wir ebenfalls einen Besuch in Newport, RI. Diese wunderschön gelegene Stadt wird "Amerikas erstes Resort" genannt, nachdem viele der reichsten Menschen Amerikas (einschließlich der Vanderbilt's) hier herrliche Sommerhäuser gebaut haben. Viele dieser Villen sind heute Museen und können besichtigt werden. Am Nachmittag erreichen Sie Boston. Ihr Reiseleiter wird Sie am Bahnhof begrüßen und Sie anschließend zu Ihrem Hotel begleiten. Übernachtung in Boston. Heutige Tagesstrecke: 350km

Boston, USA Zugreise
Freedom Trail, Bunker Hill Monument, Boston, USA Zugreise
9. Tag Geschichts- und kulturträchtiger Tag in Boston

Die freundliche Hauptstadt von Massachusetts atmet Geschichte. Seien Sie gespannt auf einen Tag in der Stadt, in der sich Geschichte mit Moderne aber auch mit Zeitgenössischem und Kuriosem mischt. Die wichtigsten historischen Wahrzeichen finden sich entlang des sogenannten Freedom Trail. Zusammen mit Ihrer privaten deutschsprachigen Reiseleitung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen, die durch eine rote Backsteinlinie in der ganzen Stadt gekennzeichnet sind: Der Boston Common, das Massachusetts State House, die Park Street Church, der Getreidespeicher, die King's Kapelle, das Old South Meeting House, das Old State House, die Faneuil Hall und der Quincy Market, u.v.m. Lassen Sie den Abend anschließend bei einem Sommerballspiel im Fenwey Park ausklingen oder genießen Sie ein italienisches Essen im North End der Stadt. Übernachtung in Boston.

10. Tag Heimreise

Auch die schönste Reise kommt einmal zu einem Ende und so heißt es heute Abschied nehmen von der Ostküste der Vereinigten Staaten. Auch wenn Ihr Urlaub damit vorüber ist, die wertvollen Erinnerungen, schönen Fotos und spannenden Geschichten von Ihrer Reise werden Sie für immer begleiten. Freuen Sie sich darauf, Ihre Freunde und Familie zuhause an Ihren Erlebnissen in der Ferne teilhaben zu lassen. Für Ihren Rückflug werden Sie von Ihrem Fahrer zum Flughafen von Boston gebracht.             

Acornstreet, Boston, USA Zugreise

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

The Watergate Hotel, Washington D.C., USA Reise
Washington D.C., Vereinigte Staaten von Amerika

The Watergate Hotel

Mehr erfahren
Ritz-Carlton Philadelphia, USA Reise
Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

Ritz-Carlton Philadelphia

Mehr erfahren
Plaza Hotel, New York, USA Reise
New York City, Vereinigte Staaten von Amerika

The Plaza Hotel

Mehr erfahren
Taj Boston, USA Reise
Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika

Taj Boston

Mehr erfahren
Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.