Kolumbien Rundreise - Kolumbiens Metropolen

Diese Reise führt Sie in Kolumbiens Städte. Spazieren Sie durch eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas, erkunden Sie eine unterirdische Kathedrale und eine der traditionellsten Kaffeeplantagen des Landes, entspannen Sie an karibischen Stränden und begeben Sie sich in Medellín auf die Spuren des Drogenbosses Pablo Escobar.

Rundreise Kolumbien, Kolumbiens Metropolen, Karte

Reiseinformationen

Reiseverlauf

11 Tage
Bogotá – Medellín – Cartagena – Isla Majagua – Cartagena

Ihre persönlichen Specials

  • Private, deutschsprachige Reiseleitung und eigener Chauffeur
  • Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels
  • Besuch der Goldsammlung im Goldmuseum Bogotá
  • Ein Gotteshaus unter der Erde: die Salzkathedrale von Zipaquirá
  • Einblicke in den Anbau von Kaffee auf einer traditionellen Plantage
  • Erbe eines Drogenbosses – Durch Medellín auf den Spuren von Pablo Escobar
  • Die farbenfrohen Häuser von Guatapé
  • Cartagena, eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas
  • Schwimmendes Dinner vor der Küste Cartagenas
  • Karibik-Feeling auf der Insel Majagua
Luxusreise Kolumbien, Bunte Häuser, Bogota, Kolumbien Reise
1. Tag Die Hauptstadt Bogotá

Ihre Reise durch Kolumbien beginnt in der Landeshauptstadt Bogotá, dem Stolz der Kolumbianer. Bereits am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter erwartet, der Sie zu Ihrem Hotel in der Stadt begleitet, wo Sie sich erst einmal mit einem Willkommenscocktail von Ihrem langen Flug erholen können. Übernachtung in Bogotá.

2. Tag Highlights in und um Bogotá

Den heutigen Vormittag widmen Sie der Hauptstadt Bogotá. Bei schönem Wetter fahren Sie zunächst mit der Seilbahn auf den Hausberg Bogotás, den Monserrate, von dem Sie eine hervorragende Aussicht über die Achtmillionenstadt haben. Anschließend erleben Sie bei einem Rundgang den Kontrast zwischen dem modernen Bogotá und der historischen Altstadt. Von der Plaza Bolivar, dem kolonialen „Hauptplatz“ mit Kathedrale, Justizpalast, Parlament und Rathaus, geht es durch die engen Gassen der Candelaria. Im Museo Botero sehen Sie eine bedeutende Sammlung zeitgenössischer Kunst und selbstverständlich viele Werke des berühmten kolumbianischen Künstlers Fernando Botero. Ein weiterer Höhepunkt ist das Goldmuseum, die weltweit beeindruckendste Sammlung präkolumbischen Goldschmucks. Nach dem Mittagessen machen Sie einen Ausflug in Richtung Norden nach Zipaquirá. Besonders eindrucksvoll ist die Salzkathedrale in einem Bergwerk, deren Kreuzgang und Kapellen komplett aus dem Salzgestein gehauen sind. Alle Stationen des Kreuzweges sind unterschiedlich gestaltet und nutzen das Wechselspiel von Beleuchtung und Schatten im Gewölbe der Stollen, um eine andächtige, etwas geheimnisvolle Atmosphäre zu schaffen. Am Ende des Kreuzweges gelangen Sie in die eigentliche Kathedrale. Übernachtung in Bogotá

Privatrundreise Kolumbien, Bunte Gassen, Bogota, Kolumbien Rundreise
Maßgeschneiderte Kolumbien Reise, Kaffee, Kolumbien Reise
3. Tag Kolumbianischer Kaffee

Kolumbien und Kaffee sind untrennbar verbunden. Der kolumbianische Kaffee ist weltweit bekannt für seine hohe Qualität und seinen unverwechselbaren Geschmack. Die Höhe, die fruchtbaren Böden, und die gemäßigten Temperaturen der kolumbianischen Kaffeeregionen erzielen einzigartige Texturen und Geschmacksnoten. Bis heute wird der meiste Kaffee von Familienbetrieben erzeugt aber auch größere Unternehmen sind mittlerweile an der Produktion beteiligt, insbesondere bei der Verteilung des Endprodukts. Nach rund eineinhalb Stunden Fahrt erreichen Sie eine der traditionellsten Kaffeeplantagen ganz Kolumbiens. Hier in Fusagasuguá findet die Kaffeepflanze auf einer Höhe von 1.728 Metern das ideale Klima. Neben traditionellem Kaffee wird auch Kaffee-Likör verarbeitet, den Sie unbedingt probieren sollten. Hierfür werden nur handverlesene Bohnen verwendet. Bei einem Spaziergang über das Gut erfahren Sie von einem Experten mehr über den Anbau und die Verarbeitung von Kaffeebohnen – natürlich genießen Sie vor Ihrer Rückkehr auch eine Tasse Kaffee. Übernachtung in Bogotá.

4. Tag Medellín: Das Erbe des Drogenbosses Escobar

Heute Morgen bringt Ihr Chauffeur Sie zum Flughafen und Sie reisen weiter nach Medellín, eine wichtige Modehauptstadt, die im Jahr 2013 für die vielfältigen Projekte zu Verbesserung von Bildung, Lebensqualität und Verkehr in der Stadt als “Innovative City of the Year“ ausgezeichnet wurde. Gleich nach Ihrer Ankunft machen Sie sich auf zu einer Stadtbesichtigung, die am Plaza de Botero beginnt. Anschließend erkunden Sie das Museum von Antioquia. Am Nachmittag machen Sie sich auf zu einer Tour, die Sie mehr über den berüchtigten Drogenhändler und Mafioso Pablo Escobar erfahren lässt und zeigt, wie sein Leben die Stadt und ihre Menschen beeinflusst hat. Lassen Sie sich die Geschichte vom Leben und dem Tod des berühmtesten Drogenhändlers erzählen. Nach einer kurzen Einleitung geht es zuerst zu dem Gebäudekomplex, in dem Pablo Escobar in den ersten Jahren seine Geschäfte leitete. Anschließend sehen Sie die Polizeistation, die mehrmals von Pablo Escobar angegriffen und bombardiert wurde sowie das Gefängnis, indem er gefangen gehalten wurde. Den Abschluss bildet der Friedhof, auf dem er begraben liegt. Übernachtung in Medellín.

Kolumbien Rundreise, Medellin, Antioquia, Kolumbien Reise
Luxusreise Kolumbien, Farben in Guatape, Kolumbien, Lateinamerika
5. Tag Ausflug nach Guatapé

Rund drei Stunden von Medellín entfernt liegt das farbenfrohe Dorf Guatapé, Ziel Ihres heutigen Ausflugs. Entlang kopfsteingeplasterter Straßen stehen kunterbunte Häuschen mit individuell gestalteten Sockeln: Jedes von ihnen ist unter seinen Fenstern mit typischen Motiven der Region, mit Blumen und geometrischen Figuren dekoriert. Unweit des Ortes befindet sich ein riesiger Monolith namens El Peñón. Wer möchte kann diesen auf eigene Faust über 645 Treppenstufen erklimmen. Von hier oben haben Sie einen herrlichen Blick auf den weit ausgedehnten Stausee am Rand des Orts, der einen großen Teil der Berge unter Wasser gesetzt hat. Mit dem Boot erreichen Sie Ihr Restaurant zum Mittagessen. Nach der Rückfahrt steigen Sie auf die Toc Tocs, dreirädrige Mofas, um und erkunden die Umgebung. Übernachtung in  Medellín.

6. Tag Auf in die Karibik

Sie lassen Medellín heute hinter sich. Ihr Chauffeur bringt Sie zum Flughafen, von wo aus Sie weiter nach Cartagena reisen. Diese Stadt ist mit ihrem Festungsring und zahllosen Palästen im andalusischen Stil eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas. Nach Ihrer Ankunft beginnen Sie die Besichtigung mit einer Fahrt auf den Hügel von La Popa. Auf dem höchsten Punkt in der Umgebung von Cartagena haben Augustinermönche im 16. Jahrhundert ein Kloster errichtet. Von hier haben Sie einen perfekten Überblick über die Bucht von Cartagena und die wichtigste koloniale Hafenstadt der Spanier in Südamerika. Anschließend führt Ihr Reiseleiter Sie durch die Bovedas, entlang der bunten Straßen und verwinkelten Gassen des alten Cartagenas. Am Ende besuchen Sie das Kloster San Pedro Claver. Das Konvent wurde von den Jesuiten in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts gegründet, ursprünglich als San Ignacio de Loyola. Der Name wurde später zu Ehren des in Spanien geborenen Mönches Pedro Claver (1580–1654) verändert, er lebte und starb in diesem Kloster. Als „Apostel der Schwarzen“ verbrachte er sein ganzes Leben im Dienst der afrikanischen Sklaven. Er war die erste Person, die in der Neuen Welt heiliggesprochen wurde. Übernachtung in Cartagena.

maßgeschneiderte Kolumbien Rundreise, Panoramabild Cartagena, Kolumbien Reise
Rundreise Kolumbien, Farbenfrohe Häuser in Cartagena, Kolumbien Reise
7. Tag Schwimmendes Dinner

Den heutigen Tag können Sie für spontane Erkundungen in Cartagena nutzen – Ihr Reiseleiter und Ihr Chauffeur stehen Ihnen dabei zur Verfügung und geben Ihnen gerne Tipps für einen einmaligen Tag in der hübschen Hafenstadt. Zum Abschluss des Tages erwartet Sie ein Dinner auf dem Meer vor Cartagena, bei dem Sie gemeinsam mit anderen Reisenden durch die Bucht schippern und einen einzigartigen Blick auf die Stadt haben. Übernachtung in Cartagena.

8. Tag Auf ins Inselparadies: Rosario-Archipel

Nachdem Sie auf Ihrer Reise durch Kolumbien viel erlebt haben, gönnen Sie sich zum Abschluss noch einmal zwei Tage voller Entspannung inmitten der Karibik. Am Morgen werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und zum Hafen gebracht, wo Sie das hoteleigene Schnellboot Ihres Resorts erwartet und auf die Insel Majagua bringt. Sie gehört zum Rosario-Archipel, der wiederum mit den Islas de Bernardo einen der 52 Naturparks Kolumbiens bildet. Übernachtung auf Majagua.

Privatrundreise Kolumbien, Paradiesischer Rosario Archipel, Kolumbien Reise
Luxusreise Kolumbien, Strand in Majagua, Kolumbien Reise
9.-10. Tag Entspannung Majagua
(Ohne Reiseleitung und Chauffeur)

Ihr Resort liegt auf der Insel, die der französische Maler Pierre Daguet einst als Standort für sein Atelier wählte. Warum, werden Sie sofort selbst Kolumbien Reise-Rosario Archipel-8 erkennen! Genießen Sie Zeit für sich, lassen Sie die Stationen Ihrer Reise am Strand von Majagua noch einmal Revue passieren und laden Sie Ihre Batterien vor der Rückkehr in den Alltag auf. Das glasklare Wasser mit seinen Korallenriffen rund um die Insel lädt außerdem zum Schnorcheln ein. Übernachtung auf Majagua.

11. Tag Heimflug

Ihre Reise neigt sich heute dem Ende zu. Mit dem Schnellboot werden Sie zurück nach Cartagena gebracht und zum Flughafen gefahren, um Ihre Heimreise anzutreten. Auch wenn Ihr Urlaub damit vorbei ist: Die einmaligen Erinnerungen an Kolumbien werden Sie immer begleiten.

Rundreise Kolumbien, Heimflug, Individualreise Kolumbien

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Luxusreise Kolumbien, Pool bei Nacht, Hotel The Charlee, Medellin
Medellín, Kolumbien

The Charlee Hotel

Mehr erfahren
Luxusreise Kolumbien, Helles Schlafzimmer, Hotel Quadrifolio, Cartagena, Kolumbien Reise
Cartagena, Kolumbien

Quadrifolio Hotel

Mehr erfahren
Individuelle Lateinamerika Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49-(0)89-127091-28

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.